Zabbix Agent – Dienst startet nicht beim Serverstart

Zabbix Logo

Ich habe auf einem Debian Stretch den Zabbix Agent laufen. Dieser startet jedoch nicht beim Start des Systems. Wird der Agent von Hand gestartet sieht alles gut aus und er läuft auch normal. Damit der Agent nun auch beim booten des Systems automatisch startet, ist folgendes auszuführen: Hintergrund ist, dass Debian Stretch systemd und nicht … Weiterlesen Zabbix Agent – Dienst startet nicht beim Serverstart

Debian – LinuxMint Boot ist voll Kernel kann nicht entfernt werden.

LInuxMint

Das Problem – die /boot Partition ist voll. Der neue Kernel kann nicht installiert werden und es gibt ungelöst Abhängigkeiten. Alles was über den normalen Weg an Neuinstallationen oder entfernen normalerweise funktioniert, geht nicht, die Bootpartition ist voll. Hier eine Anleitung wie es mit Synaptic unter Linux Mint normalerweise klappt: https://www.taste-of-it.de/linux-mint-boot-partition-ist-voll/ Welcher ist der aktuelle … Weiterlesen Debian – LinuxMint Boot ist voll Kernel kann nicht entfernt werden.

Linux Mint Boot Partition ist voll

LInuxMint

Es läuft ein Linux Mint 18.3 aka Sylvia x64bit mit Cinnamon. Heute erhielt ich die Meldung, dass die Boot-Partition voll sei. Ok, also ran ans aufräumen, damit auch zukünftige Änderungen und Kernel installiert werden können: Wie ist die Speicherplatzbelegung der Boot-Partition? Ok, es werden 100 Prozent verwendet. Welcher Kernel ist aktiv? Ok es ist der … Weiterlesen Linux Mint Boot Partition ist voll

Debian Systemstart initrd Duplicate MD Device Name

Unix Shell

Ich habe ein neues System mit Debian Stretch installiert. Während der Installation mit dem graphischen Installer, habe ich für “/” (root), SWAP und den Daten, jeweils ein mdadm Raid / Softwareraid / Fakeraid erstellt. Soweit so gut, alles lief, bis ich einen neueren Kernel installierte und das System neustartete. Danach landet ich beim booten in … Weiterlesen Debian Systemstart initrd Duplicate MD Device Name

OPNsense 19.1.4 Bugfix Release

OPNsense Logo

Das Update 19.1.4 für die Open-Source Firewall, OPNsense, behebt über 20 Fehler, wobei ein möglicher UEFI Boot Panic Fehler nun auch gefixt wurde. OPNsense 19.1.4 Release Notes system: remove erroneously translated hostname example (contributed by nhirokinet) firewall: fix validation regression in outbound NAT introduced in 19.1.3 firewall: mock labels for NAT rules in live log … Weiterlesen OPNsense 19.1.4 Bugfix Release

Intel NUC BIOS Update 5i3RYH – 5i3RYHS – 5i3RYK – 5i5RYH – 5i5RYK – 5i7RYH

Intel Logo

Intel hat das BIOS Update 0373 “RYBDWi35.86A” F7 für diese Intel NUC: NUC5i3RYH NUC5i3RYHS NUC5i3RYK NUC5i5RYH NUC5i5RYK NUC5i7RYH veröffentlicht. Es führt diese zwei Änderungen durch: BIOS functionality enhancements. Changed the naming scheme of the USB ports to more accurately denote where the port is on the board. Download: https://downloadcenter.intel.com/download/28221/BIOS-Update-RYBDWi35-86A- Soweit so gut. Doch im Netz … Weiterlesen Intel NUC BIOS Update 5i3RYH – 5i3RYHS – 5i3RYK – 5i5RYH – 5i5RYK – 5i7RYH

Samsung zieht Android Oreo für Galaxy S7 zurück

Samsung Logo

Wie bereits im Februar für das Galaxy S8, hat Samsung nun auch das Android Update auf Oreo für das Galaxy S7, zurück gezogen. Dem Oberliega Smartphone S7 und S7 Edge plagen ähnlich Probleme wie schon beim S8 und S8 Edge. So berichten Nutzer von plötzlichen Neustarts, Bootproblemen und unerwarteten Ein- und Ausschaltvorgängen. Samsung arbeitet derzeit … Weiterlesen Samsung zieht Android Oreo für Galaxy S7 zurück

McAfee Endpoint Encryption – Unexpected Exception in EpeUefiBootcode.cpp

McAfee Logo

Ich hatte vor kurzem ein Windows 10 Notebook, ein Lenovo T470, mit McAfee PreBoot installiert, in den Händen. Das Gerät zeigte nach einem Neustart folgende Fehlermeldung an und bootetet nicht: Unexpected Exception in EpeUefiBootcode.cpp: ( 0xEE020002 ) Leider sind die Ursachen und mögliche Lösungen laut McAfee unterschiedlich. Der Fehlercode verweist auf die Mesage “Error writing … Weiterlesen McAfee Endpoint Encryption – Unexpected Exception in EpeUefiBootcode.cpp

Debian weitere Festplatte in fstab automounten

Logo debian

Nachfolgend eine kurze Anleitung zum automatischen einbinden einer zweiten Festplatte in fstab unter Debian beim Systemstart. In diesem Fall brauchte ich eine 2. HDD (SSD) für virtuelle Maschinen unter Proxmox. Disk = sdb1 (vm-disk) Label der Festplatte erstellen Dies muss bei nicht verbundener /gemounteter Festplatte passieren: # e2label /dev/sdb1 vm-disk Anzeigen der einmaligen UUID der … Weiterlesen Debian weitere Festplatte in fstab automounten

oVirt Live auf USB Stick einrichten

oVirt Logo

Die kostenlose Verwaltung von virtuellen Kernel-based Mashinen, oVirt, bietet eine Live Version ihrer Software als ISO an. Die Basis ist die aktuelle Stableversion. oVirt Live eignet sich hervorragend für Demos und zum kennen lernen der Verwaltungsoberfläche. Nachfolgend die kurze Beschreibung wie man das Live-ISO auf einen USB Stick einrichtet. Später werde ich es von einem … Weiterlesen oVirt Live auf USB Stick einrichten

Windows10 – Passwort vergessen und zurück setzen

Microsoft Windows 10 Logo

Nachfolgend eine kurze Anleitung wie man in Windows10 das Passwort seines (eines) Benutzers zurück setzen kann. Hierbei wird eine Lücke in Microsoft Windows ausgenutzt, die bereits aus anderen Windowsversionen wie Windows7 und Windows8 bekannt ist. Anleitung Windows Benutzerkennwort zurücksetzen, wenn es “vergessen” wurde: Für den Trick bzw. Hack wird die “erleichterte Bedienung”, dahinter steht die … Weiterlesen Windows10 – Passwort vergessen und zurück setzen

Flash Dell Perc H310 mit LSI 9211-8i IT Mode

Dell Logo

In diesem Artikel beschreibe ich wie der Host-Bus-Adapter (HBA) Dell Perc H310, auf die IT Firmware geflasht werden kann. Der H310 ist Baugleich mit dem IBM M1015 bzw. IBM M1115 oder gar dem Dell Perc H320. Es gibt technisch keine Unterschiede, da auf allen der LSI 9211-8i Chip werkelt. Nur die Form und Ausrichtung der … Weiterlesen Flash Dell Perc H310 mit LSI 9211-8i IT Mode

CentOS USB Installation Fehler spurious uevent, path already in pathvec

CentOS Logo

Ich wollte CentOS Version 7.1 von USB Stick auf 2 Sata Festplatten als Raid installieren. Ich nahm das Netinstall Image und erstellte mit dem Universal USB-Installer, Version 1.9.6.0, einen bootbaren CentOS Installer. Das Installationsmenü in der Konsole wurde angezeigt und ich konnte install CentOS installieren auswählen. Doch dann wurden folgende Fehler nach Eingabe von “Journalctl” … Weiterlesen CentOS USB Installation Fehler spurious uevent, path already in pathvec

Debian – Grub Fehler – invalid arch independent ELF magic

Logo debian

System ist ein Debian Wheezy mit Softwareraid 6 für md0 = root und boot, md1=swap und md2 für Daten. Zusätzlich gibt es noch eine 100MB Bios Partition am anfang der Platten. Die Platten sind 6x3TB mit GPT Tabelle. Ich musste 2 Platten von 6 aus dem Raid nehmen, wodurch es degraded aber noch clean und … Weiterlesen Debian – Grub Fehler – invalid arch independent ELF magic