Samsung zieht Android Oreo für Galaxy S7 zurück

Wie bereits im Februar für das Galaxy S8, hat Samsung nun auch das Android Update auf Oreo für das Galaxy S7, zurück gezogen.

Dem Oberliega Smartphone S7 und S7 Edge plagen ähnlich Probleme wie schon beim S8 und S8 Edge. So berichten Nutzer von plötzlichen Neustarts, Bootproblemen und unerwarteten Ein- und Ausschaltvorgängen.

Samsung arbeitet derzeit an einer Lösung und empfiehlt betroffenen Kunden ein Kundenzenter in der Nähe aufzusuchen, oder ein Werksreset durchzuführen. Bei letzterem gehen jedoch alle Daten verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.