eQ3 – Homematic CCU2 2.61.7 ein Bugfix

      12 Kommentare zu eQ3 – Homematic CCU2 2.61.7 ein Bugfix
HomeMatic Logo

Der Hersteller eQ3 hat die Firmware 2.61.7 seiner Smarthome-Zentrale CCU2 veröffentlicht. Die neue Firmware behebt 8 Fehler und führt 10 Änderungen bzw. Erweiterungen durch. Die neue Firmware 2.61.7 ist der Nachfolger von 2.59.7. Mit diesem Update wird eine Änderung eingeführt, die vor jedem Update der Firmware ein Backup durchführt.

eQ3 Homematic CCU2 Firmware 2.61.7 Release Notes

Fehlerbehebungen

  • [HMCCU-907] Triggerbedingungen “Start langer Tastendruck” und “Stopp langer Tastendruck” waren in
    Programmen vertauscht.
  • [HMCCU-900] HmIP-MP3P (ELV Bausatz): In Zentralenprogrammen konnten nicht mehrere MP3s
    nacheinander abgespielt werden.
  • [HMCCU-895] HmIP-PSM: Die Übersetzung für den Parameter „FREQUENCY_STATUS“ für Kanal 6 fehlte
    in Programmen.
  • [HMCCU-828] Beim Erzeugen / Löschen von Service Meldungen wurde ein UDP Socket nicht
    ordnungsgemäß geschlossen. Dies konnte zu einer maximalen Ausschöpfung der
    verfügbaren Linux-File Handles führen.
  • [HMCCU-827] Per Programm für eine Einschaltdauer von „unendlich“ eingeschaltete Aktoren schalteten
    sich nach 31 Stunden aus.
  • [HMCCU-830] Der Hilfe-Button (großes, blaues Fragezeichen rechts im Header) zeigte auf der Login- u.
    der Logout-Seite keinen Inhalt.
  • [HMCCU-829] Die Favoriten für Gäste wurden bei Statusänderungen nicht aktualisiert.
  • [HMCCU-814] In bestimmten Fällen konnte es bei der Statuswertaggregation einer Homematic IP
    Heizgruppe zu einer „NullPointerException“ kommen.

Erweiterungen / Änderungen

  • [HMCCU-876] HmIP-PSM – Konfigurationsparameter „Modus“ (Verbrauch/Einspeisung) hinzugefügt.
    Mit einer zukünftigen FW Version kann dann auch die Einspeiseleistung gemessen werden
    (z. B. für mini PV-Anlagen)
  • [HMCCU-875] HmIP-SWO-x – Konfigurationsparameter „Low-Bat. Schwelle“ aus technischen Gründen
    entfernt.
  • [HMCCU-863] Anzeige von Statuswerten bei Philips Hue Geräten. Diverse Fehlerbehebungen und
    Stabilitätsverbesserungen an der Kopplung von Philips Hue Geräten.
  • [HMCCU-835] Anzeige von Statuswerten bei Osram Lightify Geräten. Diverse Fehlerbehebungen und
    Stabilitätsverbesserungen an der Kopplung von Osram Lightify Geräten.
  • [HMCCU-848] Der Easymode Parameter „LONG/SHORT_RAMP_START_STEP“ für Dimmaktoren, wird
    nun mit 2 Nachkommastellen angeboten.
  • [HMCCU-831] Easymode-Profil „Position anfahren“ für Verknüpfungen und Rollladenaktoren
    hinzugefügt.
  • [HMCCU-812] HmIP-SMI – Konfigurationsparameter „LED_DISABLE_CHANNELSTATE“ hinzugefügt
    (Geräte Firmware Version 3.2.x).
  • [HMCCU-791] HmIP-WRCD – Servicemeldung ergänzt für übermäßige Wake-On-Radio Nutzung.
  • [HMCCU-727] Bei der Aktualisierung der CCU Firmware wird jetzt standardmäßig ein Backup erstellt. Die
    Erstellung und Download des Backups erfolgen unmittelbar vor Neustart der CCU.
  • [HMCCU-160] Für Programme wurden die Parameter Start/Stopp langer Tastendruck für Taster
    hinzugefügt.

Quelle: Downloads – eQ-3

12 thoughts on “eQ3 – Homematic CCU2 2.61.7 ein Bugfix

  1. Arnd V.

    Hallo, ich bräuchte mal dringend Hilfe. Gestern habe ich meine CCU2-Zentrale

    https://de.elv.com/homematic-funk-lan-gateway-hm-lgw-o-tw-w-eu-fuer-smart-home-hausautomation-104029?fs=753224296&c=407&_gl=1*13njogi*_up*MQ..&gclid=EAIaIQobChMI__-qzsW9-wIVgRCLCh0h1Q4LEAMYASAAEgI0CfD_BwE

    Von 2.59 auf 2.617 upgedatet. Seitdem funktioniert die Zentrale nicht mehr, bzw. Werden die Rolladen und Schaltaktoren nicht mehr angesteuert. Des Weiteren habe ich große Probleme, diverse aufgelaufene Aktoren auf die derzeit aktuelle Firmware upzudaten. Die Firmwareaktualisierung schlägt trotz diverse Neustarts der Zentrale fehl. Mal abgesehen von dem Ärgernis, dass diese dauernd notwendige Firmwareupdaterei ein beträchtlicher Zeitfresser ist, kam es in der letzten Zeit vorher zu diversen Funktionsstörungen, weshalb ich in Zugzwang der Firmwareaktualisierung kam. So schön die smarte Steuerung auch ist (wenn sie funktioniert) der Pflegeaufwand beansprucht oftmals ganze Tage über die WebUI mit permanenten Problemen. Von meinen Aktoren habe ich rund 80% nach rund 4 Jahren erneuern müssen, weil es sich um einen Produktionsfehler handelte, mit neuerlichen Ausgaben eines fast vierstelligen Betrags. Ich benutze das System nun seit sieben Jahren, aber hätte mir vorher jemand von den Ärgernissen berichtet, hätte ich das nie gemacht. Überlege ernsthaft, den ganzen Mist wegzuschmeißen.

    Reply
    1. JARVIS Post author

      Hi Arnd,
      das klingt nicht gut. Ich hatte selbst keine Problem beim Upgrade. Dennoch stimme ich dir zu, es gibt Situationen, da nervt das System. Bei mir ist es der Zeitpunkt, wenn die Batterie am Thermostat leer läuft und voll auf geht, also unkontrolliert geheizt wird. Leider habe ich keine direkte Lösung für dein Problem. Ich selbst würde in so einem Fall bei Null anfangen und erst einmal die CCU aktualisieren und dann einen Aktor bzw. Sensor nach dem anderen resetten und neu aufnehmen, bzw. aktualisieren. Ggf. hast du noch ein Backup, aber dann wärst du wohl nicht in dieser Situation. ….

      Reply
      1. Arnd V.

        Hallo Jarvis, danke für Deine prompte Antwort. Ja, vielleicht sollte ich tatsächlich die Aktoren mal reseten, das ist eine gute Idee. Ich muss die Wartung des Systems leider mangels Laptop mit meinem Ipad vornehmen. Ich will nicht ausschließen, dass dies auch zu Problemen führt.

        Reply
      2. Arnd V.

        Danke Jarvis. Das Resetten der Aktoren ist ein guter Gedanke, das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Komisch ist nur, dass zwei Aktoren sich auf einmal auch nicht mehr händig bedienen lassen. Es sind Aktoren für Außenlicht. Über den Taster konnte ich die immer händig ein und ausschalten. Nur bleibt auf einmal alles duster…

        Reply
  2. Gerhard Streng

    Leider geht der Update immer noch nicht. Ich habe mal Philips HUE entfernt und versucht. alle Versuche scheitern. Sch…. Software.
    Ich bin wieder auf 2.59.7 zurück und kann anscheinend keine weiteren Updates mehr durchführen.
    Habe leider eine CCU2, 2 HM-LAN-GW’s und fast 120 Geräte dran hängen, sonst würde ich mir einen anderen Hersteller suchen. Wie meine Empfehlung zu HomeMatic aussieht könnt ihr euch ja vorstellen. Keine Info, keine weiteren Updates, einfach nur …
    VG

    Reply
    1. JARVIS Post author

      Hi Gerhard,
      das klingt nicht gut. Die IP-Adresse ist also vor und nach dem Update gleich? Ich hatte in all den Jahren mit der CCU2 keine Probleme, habe aber nur ca. 40 Geräte angeschlossen.

      Reply
      1. Gerhard Streng

        Hi Jarvis,
        natürlich, der PING funktioniert auch, aber die GUI sowie verschiedene APP’s nicht.
        Hatte bisher bei fast keinen Updates Probleme, leider mit dieser Version schon, was mir bisher einige Stunden Arbeit und Nerven gekosten haben.

        Reply
  3. Uwe Tsch.

    bei mir ist die WebUi auch nicht mehr erreichbar
    habe die Firmware direkt auf die CCU2 laden lassen

    Reply
    1. JARVIS Post author

      Hi Uwe,
      oh je, gibt es da wohl doch ein größeres Problem? Ich habe die Firmware auch direkt auf die CCU2 geladen und dann erfolgreich installieren lassen. Wie leuchten die LEDs an der CCU2, wenn sie leuchten? Mh, wie wird denn die IP-Adresse der CCU2 bei dir / euch vergeben, evtl. hat sich die geändert und ihr kommt daher nicht drauf? Schaut doch mal in eurem Router / DHCP Server oder was da läuft :).

      Reply
  4. Gerhard Streng

    Leider lässt sich nach dem Update auf die neue Version 2.61.7 die WebUI nicht mehr starten.
    Nach Recovery auf die alte Version funktionierte wieder alles.
    Solch eine Version sollte nicht ausgebracht werden.

    Reply
    1. JARVIS Post author

      Hallo Gerhard,
      das klingt nicht gut. Ich habe bisher von keinem weiterem Problem gehört und auch bei mir ging das Update problemlos. Einzig der Neustart dauert immer “ewig”, aber das ist ja normal. Gab es einen Fehler, oder wurde die WebUI schlicht nicht geladen?

      Reply
      1. Gerhard Streng

        Hallo Jarvis,
        es funktioniert weder die WebUI noch der Zugriff über pocketControl oder @Home. Ping auf die IP-Adresse funktioniert hingegen.
        Werde es bei dieser Version mal sein lassen und den Update nicht durchführen.
        Bei mir hängen ca. 115 Geräte dran und nach jedem Neustart der CCU2 muss ich den HmIP-STHD manuell setzen, damit ich die Auto 1 – Anzeige bekomme – macht auch keinen Spaß.
        Die CCU2 betreibe ich mit 2 zusätzlichen LAN-GW’s und habe eine “nackte” CCU3 angeschlossen, an der derzeit nichts läuft.
        Den Umstieg möchte ich irgendwann mal machen, wenn ich sehr sehr viel Zeit habe.
        VG Gerhard

        Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert