SOGO 4.3.0 Minor Release

SOGo Logo

Die freie und moderne Groupware, SOGo wurde in Version 4.3.0. veröffentlicht. SOGO bietet neben E-Mail, Kalender auch Adressbuchfunktionen und diese in jedem Webbrowser und per nativen Client wie Mozilla Thunderbird und Lightning, Apple Kalender und Adressbuch, sowie Microsoft Outlook. Es ist skalierbar und kann mit Android, Windows Phone, Blackberry 10 und Apple iOS synchronisiert werden. … Weiterlesen SOGO 4.3.0 Minor Release

Linux Mint Upgrade 18.3 Sylvia auf 19.x

LInuxMint

Installiert ist Linux Mint 18.3 Codname Sylvia mit Cinnamon x64 Desktop. Der Support läuft noch bis April 2021, weshalb ein Upgrade noch nicht unbedingt notwendig ist. Ich möchte es dennoch und zeige nachfolgend wie. das Upgrade auf Linux Mint 19 Tara und von dort auf die aktuelle Version 19.3 Tricia, durchgeführt wird. Linux Mint Releases … Weiterlesen Linux Mint Upgrade 18.3 Sylvia auf 19.x

ProxmoxVE 5.x Upgrade zu PVE 6.x

Proxmox VE Logo

Nachfolgend die Schritte die ich für das Upgrade von Proxmox VE 5.x auf die neue Version Proxmox VE 6.x, durchgeführt habe: Checktool auf jeden Knoten des Cluster ausführen: # pve5to6 Corosync ggf. auf jeden Knoten des Cluster auf Version 3 aktualisieren # systemctl stop pve-ha-lrm # systemctl stop pve-ha-crm danach Corosync 3 Stretch Repository auf … Weiterlesen ProxmoxVE 5.x Upgrade zu PVE 6.x

Gluster Upgrade von 3.13 auf 5.x

Gluster Logo

Ich habe unter Debian ein GlusterFS Distributed System, in Version 3.13 laufen. Es soll auf die aktuelle Version 5.x aktualisiert werden. Wie beschreibe ich nachfolgend. Achtung Disperse oder reine Distributed Volumes können nicht Online aktualisiert werden. Seit Gluster 5 sind folgende Optionen nicht mehr vorhanden: features.lock-heal features.grace-timeout prüfen mittels wenn vorhanden dann entfernen mittels System … Weiterlesen Gluster Upgrade von 3.13 auf 5.x

Debian Stretch – Kernel 4.19 aus Backports installieren

Logo debian

Wer ein System mit neuster Hardware wie CPU, Mainboard und Grafikkarte besitzt, sollte sich den Kernel aus den Backports ansehen. Warum? Weil dieser meistens die neusten Treiber für die aktuellen Geräte enthält und damit diese meist erst im vollen Funktionsumfang unterstützt und auch das maximale an Leistung rausholt. Es macht also durchaus Sinn sich den … Weiterlesen Debian Stretch – Kernel 4.19 aus Backports installieren

Windows 10 Upgrade 1803 auf 1809 – Administrator

Microsoft Windows 10 Logo

Das japanische Technet-Team hat einen Fehler, beim Upgrade von Windows 10 1803 auf Version 1809, gefunden. Demnach wird das Build-In Administrator Konto unter bestimmten Umständen bei der Aktualisierung, deaktiviert. Das Konto Administrator existiert bereits seit Windows XP und ist den meisten bekannt. Der Benutzer “Administrator” dient in bestimmten Situationen für administrative Aktionen, da für diesen … Weiterlesen Windows 10 Upgrade 1803 auf 1809 – Administrator

Nextcloud Brute-Force-Setting 1.2.0 Release

Nextcloud Logo

Die Entwickler der Open-Source Cloud-Lösung haben das Upate 1.2.0 für die Brute-force Settings veröffentlicht. Das Update macht die App Brute-force-Setting für die kommende Version 15.0 kompatibel. Die Brute-Force-Setting App soll die Nextcloud sicherer machen und das erraten von Benutzerpasswörtern (Wörterbuchangriffe ) verhindern. Außerdem sollen Angriffe über das Formular zum zurücksetzen des Passwortes und finden von … Weiterlesen Nextcloud Brute-Force-Setting 1.2.0 Release

ISPConfig 3 – Upgrade Debian 8 Jessie zu 9 Stretch

ISPConfig Logo

Es wird Zeit die Systeme zu aktualisieren. Nachdem fast alle Blogs und CMS Systeme mindestens PHP 7.1 unterstützen, habe ich mich entschlossen Debian Jessie auf Stretch mit dem darauf laufenden ISPConfig, zu aktualisieren. PHP5.6 was default für Debian 8 Jessie ist, ist nur noch bis zum 31.12.2019 im Security Support. PHP 7.0 sogar nur bis … Weiterlesen ISPConfig 3 – Upgrade Debian 8 Jessie zu 9 Stretch

tine 2.0 Update 2016.09.7 auf 2018.02.3 Community Edition

tine 2.0 Logo

Die Open-Source Groupware, Tine 2.0 ist in einer Community Edition installierbar. Sie synchronisiert Termine und Kontakte  mittels ActiveSync oder CalDAV mit Smartphones und anderen Geräten. Zudem bietet sie einen Dateimanager und ein CRM. Ich habe hier die Version 2016.09.7, die jedoch ziemlich in die Jahre gekommen ist und aktualisiert werden muss. Los gehts… tine 2.0 … Weiterlesen tine 2.0 Update 2016.09.7 auf 2018.02.3 Community Edition

OPNsense neues Release 18.7

OPNsense Logo

OPNsense 18.1 “Groovy Gecko” ist End of Life und wurde durch OPNsense 18.7 “Happy Hippo” abgelöst. Die neue Version erscheint nach ca. 3.5 Jahren nach dem ersten Release. Damit diese Version installiert werden kann, muss sie über die WebGUI, SSH oder per Installer freigeschaltet werden. Zuvor solltest du unbedingt die Release Notes mit den Änderungen … Weiterlesen OPNsense neues Release 18.7

OPNsense Bugfix und Hotfix Release 18.1.13

OPNsense Logo

Die Open-Source Firewall und Fork von PFsense, OPNsense, wurde in Version 18.1.13 Ende Juli veröffentlicht. Dies war die letzte Version im Zweig 18.1 die zugleich den Tür zur neuen Version 18.7 Alias “Happy Hippo”, öffnet. OPNsense 18.1.13 Release Notes system: restart syslog when interface bind addresses may have changed system: remove unused action_disable setting in … Weiterlesen OPNsense Bugfix und Hotfix Release 18.1.13

ISPConfig Security und Bugfix Release 3.1.13 erschienen

ISPConfig Logo

Das beliebte Server-Control-Panel, ISPConfig, erhielt ein Security und Bugfix Update. Die neue Version 3.1.13 schließt eine Schwachstelle und behebt 11 Fehler. Die Lücke kann durch einen Angreifer nur dann ausnutzen wenn folgende 2 Voraussetzungen vorhanden sind: der Angreifer muss einen validen ISPConfig Zugang (Client, Reseller oder Admin mit Benutzer und Passwort) besitzen der Angreifer muss … Weiterlesen ISPConfig Security und Bugfix Release 3.1.13 erschienen

Kunena 5.1.2 Bugfix und Security Release

Kunena Logo

Die kostenlose Forensoftware, kunena, für das beliebte CMS Joomla, wurde vor zwei Wochen das Security Update in Version 5.1.2 veröffentlicht. Das Update enthält mehr als 30 Verbesserungen und mehr als 30 Fehler wurden behoben. Zudem wurde ein schwerwiegendes Sicherheitsproblem, besteht seit Version 5.0, gelöst. Sicherheitslücke Ein Angreifer kann als Gast oder angemeldeter Benutzer volle Rechte … Weiterlesen Kunena 5.1.2 Bugfix und Security Release

Windows 10 Upgrade auf 1709 bzw. auch 1803 – keine Mail aus Snipping Tool

Microsoft Windows 10 Logo

Installiert ist ein Windows 10 1703. Verwendet wird das in Windows enthaltene Tool zum Screenshoots erzeugen, das Snipping Tool. Dies funktioniert ohne Probleme und hier auch die Funktion das Bild als E-Mail zu versenden. Das Problem – nach dem Upgrade auf Windows 10 1709 bzw. auch Windows 10 1803, funktioniert diese eben genannte E-Mail Option … Weiterlesen Windows 10 Upgrade auf 1709 bzw. auch 1803 – keine Mail aus Snipping Tool

Kunena Forum 5.1.1 veröffentlicht

Kunena Logo

Die kostenlose Forensoftware, kunena, für das beliebte CMS Joomla, wurde vor ein paar Tagen aktualisiert und ist nun in Version 5.1.1, verfügbar. Insgesamt wurden 32 Bugfixes und 187 Verbesserungen durchgeführt, Kunena Forum 5.1.1 Release Notes Translation in admin panel #5984 We need a setting option “User can edit poll if no votes” (Part 3) #5975 … Weiterlesen Kunena Forum 5.1.1 veröffentlicht