Proxmox VE 6.1 veröffentlicht

Proxmox VE Logo

Die freie Virtualisierungslösung, ProxmoxVE, wurde in Version 6.1 veröffentlicht. Die neue Version basiert auf Debian Buster 10.2 und dem Kernel 5.3. Es gibt einige neue Features und Bugfixes zur Verbesserung der Stabilität, sowie viele weitere Änderungen. ProxmoxVE 6.1 Highlights Debian Buster 10.2 and a Linux Kernel 5.3 QEMU 4.1.1, LXC 3.2, Corosync 3.0, ZFS 0.8.2 … Weiterlesen Proxmox VE 6.1 veröffentlicht

Proxmox VE 5.4 veröffentlicht

Proxmox VE Logo

Die Virtualisierungslösung Proxmox VE wurde vor ein paar Wochen in der Version 5.4 veröffentlicht. Laut Entwickler konzentriert sich das Update auf eine einfache Bedienbarkeit und Integration in die Unternehmesstruktur. Neu ist auch die komplette Konfiguration von Ceph-Storage über das Webinterface von Proxmox VE. Proxmox VE 5.4 basiert auf Debian Stretch 9.8 mit Kernel 4.15.18. Proxmox … Weiterlesen Proxmox VE 5.4 veröffentlicht

Proxmox VE 5.2 Ceph Storage erstellen

Proxmox VE Logo

In dieser Anleitung erkläre ich die Einrichtung von Ceph “Luminous” unter Proxmox VE 5.2.  Hintergrund ist ein Test zur Nutzung von Proxmox mit zentralem Storage in einer Testumgebung. Zuvor habe ich einen 3 Node Proxmox VE Cluster zu Testzwecken erstellt. Ceph Luminous ist die aktuelle Stable Version 12.1.2. Zuvor gab es Kraken 11.x und Jewel … Weiterlesen Proxmox VE 5.2 Ceph Storage erstellen

Proxmox VE 5.2 veröffentlicht

Proxmox VE Logo

Die Virtualisierungslösung Proxmox VE wurde nun mit dem neuen Meilenstein 5.2 veröffentlicht. Das Entwicklerteam hat einige neue Funktionen verbaut und Fehler behoben, sowie Optimierungen an der Open-Sourcelösung für KVM und LXE Container durchgeführt. Proxmox VE 5.2 Highlights Based on Debian Stretch 9.4 Kernel 4.15.17 QEMU 2.11.1 LXC 3.0.0 Ceph 12.2.5 (Luminous LTS, stable), packaged by … Weiterlesen Proxmox VE 5.2 veröffentlicht

Proxmox VE in Version 5.1 erschienen

Proxmox VE Logo

Die Open-Source Virtualisierungs, Proxmox, ist vor wenigen Tagen in der Version 5.1 erschienen. Neben der Unterstützung von Debian Stretch 9.2 und Kernel 4.13.3 wurde auch der Storagebereich aktualisiert. So wird nun Ceph 12.2 alias Luminous in der LTS-Version unterstützt. Auch das ZFS Dateisystem ist nun auf Version 0.7.2 aktualisiert worden. Proxmox VE 5.1 Release Notes … Weiterlesen Proxmox VE in Version 5.1 erschienen

Proxmox VE von 4.x auf 5.x upgraden

Proxmox VE Logo

In diesem Beitrag geht es um das Upgrade der Virtualisierungslösung Proxmox VE von Version 4.x auf die aktuelle Version 5.0. In diesem Artikel hatte ich beschrieben, wie die Neuinstallation von Proxmox VE 5.0 auf der aktuellen Version Debian Stretch durchgeführt wird. In diesem Szenario gehe ich von einem Standalone Proxmox VE Server in Version 4.x … Weiterlesen Proxmox VE von 4.x auf 5.x upgraden

Proxmox VE 5.0 erschienen

Proxmox VE Logo

Die Virtualisierungsplattform, Proxmox VE, wurde gestern in der neuen Version 5.0 freigegeben. Dies ist ein weiterer neuer Meilenstein in der 9-jährigen Geschichte von Proxmox. In diesem Release haben die Entwickler neben einigen Änderungen auch Neuerungen z.B. an der Dateireplikation, Ceph, NoVNC und weiteren durchgeführt. Proxmox VE 5.0 Neuerungen basiert auf Debian 9 (Stretch) basiert auf … Weiterlesen Proxmox VE 5.0 erschienen

Proxmox VE 4.4 erschienen

Proxmox VE Logo

Die Entwicklerfirma Proxmox Server Solutions GmbH hat die neue Version 4.4 der gleichnamigen Open-Source Virtualisierungslösung, Proxmox VE, veröffentlicht. Proxmox VE wird in einer kostenlosen und in einer Subscription Version angeboten. Die wesentlichen Punkte des Release VE 4.4 sind das neue Cluster und Ceph Dashboard mit Verbesserungen im Ceph Server Toolkit. Für LXE Admins ist die … Weiterlesen Proxmox VE 4.4 erschienen

Seafile Server und Professional in Version 5.0.4 erschienen

Seafile Logo

Die CloudLösung Seafile wurde vor kurzem in der Version 5.0.4 freigegeben. Dies betrifft sowohl den Server als auch die Seafile Professional Edition. Beim Server wurde ein Timeout Problem beim Anzeigen sehr großer Bibliotheken gelöst. Außerdem wurden folgende 8 Fehler behoben: Seafile Server 5.0.4 Fix List [Fix] Fehler, der nicht erlaubt, dass die volle Länge der … Weiterlesen Seafile Server und Professional in Version 5.0.4 erschienen

Bareos 15.2 Release mit neuen Features und Bugfixes

Bareos Logo

Die OpenSource DataProtection und Backup Software Bareos, hat den Release Kandidaten 15.2 veröffentlicht. Laut den Entwicklern, wurden neben der Behebung diverser Bugs, neuen Features, seit der Version 14.2.2 mehr als 300k Codezeilen modifiziert und aufgeräumt, hinzugefügt. Zu den Neuerungen zählen: Bareos VMware Backup Plugin um VMware Disk Image Snapshots online und inkrementel zu erstellen WebUI … Weiterlesen Bareos 15.2 Release mit neuen Features und Bugfixes

News – Red Hat kauft Storage Spezialist Inktank

Nachdem Red Hat 2011 die auf Storage Lösungen spezialisierte OpenSource Firma Gluster gekauft hatte, haben sie nun erneut zugeschlagen und Inktank für 175 Millionen Dollar gekauft. Somit baut Red Hat sein Angebot und Vorsprung an Cloud und Speicherlösungen weiter aus. Mit Ceph den Storageprodukt von Inktank besitzen sie nun auch eine Enterprise Lösung die Objekt- … Weiterlesen News – Red Hat kauft Storage Spezialist Inktank

Proxmox Virtual Environment 3.2 veröffentlicht

Proxmox VE Logo

Das Team der Virtualisierungs Umgebung Proxmox hat vor kurzem die Version 3.2 veröffentlicht. Es sollen zahlreiche Features hinzugekommen sein, wie Spiceterm, Ceph Server Integration, Open vSwicht mit Bonds, Bridges und internal Ports, Update zur letzten GlusterFS 3.4 Version und Multi-Monitor Support sowie der Möglichkeit noch schneller VM Snapshots zu erstellen und vm. Nachfolgend der Link … Weiterlesen Proxmox Virtual Environment 3.2 veröffentlicht