Intel NUC Firmware Updates

Intel NUC7I5BNH

Intel hat vor wenigen Tagen neue Firmware für den Mini-PC der NUC-Modelle (Next Unit of Computing), veröffentlicht. Damit will Intel Sicherheitslücken schließen, die Angreifer via DoS-Angriff ausnutzen könnten um so auf Informationen zuzugreifen. Damit ein Angriff möglich ist, muss der Angreifer lokal am System angemeldet sein. Das BIOS-Update steht für 39 NUC-Modelle bereit. Affected Intel … WeiterlesenIntel NUC Firmware Updates

Oracle Virtual Box 6.0 veröffentlicht

Virtualbox Logo

Für die Open-Source Virtualisierung Virtual Box, wurde eine neue Hauptversion veröffentlicht. Die neue Version 6.0 führt 8 neue Features ein und behebt 25 Fehler. Virtualbox 6 steht für Windows, macOS, Linux und Solaris im Download bereit. Mit dieser Version werden nur noch Host-Betriebssysteme unterstützt die auf 64-Bit basieren. Wer ein 32-Bit Hostsystem nutzen muss, der … WeiterlesenOracle Virtual Box 6.0 veröffentlicht

Intel Sicherheitsproblem diverser NUC Mini-PCs

Intel Logo

Die Intel Mini-PCs mit einer Kantenlänge von 10cm haben aktuell ein Problem im BIOS /UEFI. Die Schwachstelle beschreibt das CVE-2018-12176. Demnach wird eine Eingabe in der Firmware im BIOS nicht ausreichend überprüft. Dadurch kann ein Angreifer eine fehlerhafte signierte Firmware einspielen und dadurch beliebigen Code ausführen, Informationen abgreifen, Berechtigungen verwalten und ein Denial-of-Service (DoS) durchführen. … WeiterlesenIntel Sicherheitsproblem diverser NUC Mini-PCs

Intel NUC BIOS Update 5i3RYH – 5i3RYHS – 5i3RYK – 5i5RYH – 5i5RYK – 5i7RYH

Intel Logo

Intel hat das BIOS Update 0373 “RYBDWi35.86A” F7 für diese Intel NUC: NUC5i3RYH NUC5i3RYHS NUC5i3RYK NUC5i5RYH NUC5i5RYK NUC5i7RYH veröffentlicht. Es führt diese zwei Änderungen durch: BIOS functionality enhancements. Changed the naming scheme of the USB ports to more accurately denote where the port is on the board. Download: https://downloadcenter.intel.com/download/28221/BIOS-Update-RYBDWi35-86A- Soweit so gut. Doch im Netz … WeiterlesenIntel NUC BIOS Update 5i3RYH – 5i3RYHS – 5i3RYK – 5i5RYH – 5i5RYK – 5i7RYH

Dell Meltdown und Spectre BIOS Update

Dell Logo

Nachdem Intel die Patche mit Microcode Update gegen Spectre und Meltdown zurück gezogen hat, warnt nun auch der Hersteller Dell vor der Installation dieser. Demnach gibt Dell die Empfehlung an Kunden heraus der Sicherheitspatche zur Behebung der Spectre Variante 2 nicht zu installieren. Das BIOS Update für die Dell EMC Produkte sollte vorherst nicht installiert … WeiterlesenDell Meltdown und Spectre BIOS Update

Oracle VirtualBox – Gast Windows 10 Installation

Virtualbox Logo

Im vorherigen Artikel habe ich die Installation der Virtualisierungssoftware Oracle VirtualBox in Version 5.2, unter Windows 10, beschrieben. Nun geht es um die Erstellung er ersten virtuellen Maschine (VM). In diesem Fall wird ein Windows 10 x64 installiert. Start von VirtualBox im Menü auf “Neu” klicken im ersten Fenster wird der Name und das Betriebssystem … WeiterlesenOracle VirtualBox – Gast Windows 10 Installation

Debian Mikrocode-Update für Intel Skylake und Kabylake Prozessoren

Intel Skylake CPU

Auf Grund von Firmwareproblemen mit einigen seltenen Befehlen in Intel Skylake und Kabylake Prozessoren ist es notwendig ein Update durchzuführen. Nachfolgend beschreibe ich wie ich überprüft habe: ob mein Prozessor ein Skylake oder Kabylake ist und ob er davon betroffen ist und wie ich das Update unter Debian Jessie durchgeführt habe Debian Check und Update … WeiterlesenDebian Mikrocode-Update für Intel Skylake und Kabylake Prozessoren

Flash Dell Perc H310 mit LSI 9211-8i IT Mode

Dell Logo

In diesem Artikel beschreibe ich wie der Host-Bus-Adapter (HBA) Dell Perc H310, auf die IT Firmware geflasht werden kann. Der H310 ist Baugleich mit dem IBM M1015 bzw. IBM M1115 oder gar dem Dell Perc H320. Es gibt technisch keine Unterschiede, da auf allen der LSI 9211-8i Chip werkelt. Nur die Form und Ausrichtung der … WeiterlesenFlash Dell Perc H310 mit LSI 9211-8i IT Mode

CentOS 7 WakeOnLan – WOL konfigurieren

CentOS Logo

In dieser Anleitung geht es darum einen Rechner auf dem CentOS läuft mittels WakeOnLan zu starten / auf zu wecken. Version von CentOS anzeigen: #cat /etc/system-release CentOS Linux release 7.1.1503 (Core) Herausfinden welche Netzwerkkarte aktiv ist und für WakeOnLan konfiguriert werden soll mittels # ip addr. Mit dem Ergebnis von Interface “enp0s25” MAC Adresse von … WeiterlesenCentOS 7 WakeOnLan – WOL konfigurieren

CentOS 7 – Fehler Installation Intel TPM 7

CentOS Logo

Hardware ist ein HP Elitebook 8460p. Installiert wird CentOS 7.1 als Minimal-ISO Installation von USB-Stick. Fehler: tpm_tis 00:09: A TPM error (7) occurred attempting to read a pcr value Lösung: Bios -> Security -Setup BIOS Administrator Password -> setzen und dann: Bios -> Security -> TPM  Empedded Security  -> Embedded Security Device State aktivieren Nun … WeiterlesenCentOS 7 – Fehler Installation Intel TPM 7

HP 8460p Netzwerkkarte im Bios aktivieren oder deaktivieren

Hewlett Packard Logo

Für eine Testumgebung musste bei einem HP8460p die Netzwerkkarte deaktiviert werden. Es sollte nicht möglich sein direkt über den Ethernetanschluss eine Netzwerkverbindung aufbauen zu können. Unter Windows 7 besteht die Möglichkeit die Netzwerkkarte zu deaktivieren, jedoch ist hier nicht sichergestellt, dass diese wieder durch einen User aktiviert wird. Daher musste die Netzwerkkarte im Bios des … WeiterlesenHP 8460p Netzwerkkarte im Bios aktivieren oder deaktivieren

Gigabyte Bios Update über Q-Flash von USB Stick

Gigabyte Technology Logo

Ich besitze das Mainboard GA-A75M-S2V (rev. 1.0) mit AMD A75 Chipsatz des Herstellers Gigabyte. Da ich Probleme mit Festplatten von Seagate im Linux Fakeraid und XFS habe, dachte ich mir ich schau mal ob es ggf. ein neues Bios gibt. Das selbe System habe ich noch ein zweites Mal und dort gab es keine Probleme, … WeiterlesenGigabyte Bios Update über Q-Flash von USB Stick

Debian – Bios Informationen mittels dmidecode anzeigen

Unix Shell

Wer unter Debian Informationen wie Hersteller, Version, Release Date, ROM Size und weitere Eigenschaften vom Mainboard Bios anzeigen möchte, kann dies mittels dem Tool dmidecode machen. Hier ein Beispiel von meinem Gigabyte GA-A75M-S2V: # dmidecode | less # dmidecode 2.11 SMBIOS 2.4 present. 50 structures occupying 1474 bytes. Table at 0x000F0100. Handle 0x0000, DMI type … WeiterlesenDebian – Bios Informationen mittels dmidecode anzeigen

Debian – Grub Fehler symbol not found grub_divmod64_full

Unix Shell

System ist ein frisch installiertes Debian Wheezy mit Softwareraid 6 für md0 = root und boot, md1=swap und md2 für Daten. Zusätzlich gibt es noch eine 100MB Bios Partition am Anfang der Platten. Die Platten sind 6x3TB mit GPT Tabelle. Ich musste 2 Platten von 6 aus dem Raid nehmen, wodurch es degraded aber noch … WeiterlesenDebian – Grub Fehler symbol not found grub_divmod64_full

Bios Reset für Gigabyte Mainboard

Gigabyte Technology Logo

Grade gestern hatte ich den Fall mit einem Gigabyte GA-H77M-D3H Intel H77 So.1155 Dual Channel DDR3 mATX Mainboard. Es startete immer neu und dass ohne Piepton, Bildschirmausgabe und Tastatur. Eine Fehlersuche bezog sich auf das Bios, also ein Bios Reset. Folgende Möglichkeiten kann man bei einem Mainboard, hier speziell für Gigabyte, wobei es bei den … WeiterlesenBios Reset für Gigabyte Mainboard