HP 8460p Netzwerkkarte im Bios aktivieren oder deaktivieren

Für eine Testumgebung musste bei einem HP8460p die Netzwerkkarte deaktiviert werden. Es sollte nicht möglich sein direkt über den Ethernetanschluss eine Netzwerkverbindung aufbauen zu können. Unter Windows 7 besteht die Möglichkeit die Netzwerkkarte zu deaktivieren, jedoch ist hier nicht sichergestellt, dass diese wieder durch einen User aktiviert wird.

Daher musste die Netzwerkkarte im Bios des HP8460p deaktiviert werden. Dazu öffnet man im Bios folgende Reiter:

– System Configuration -> Built-In Device Option

Hier lassen sich die einzelnen Hardwarekomponenten, wie WLAN, Bluetooth,  Ambient Light Sensor, Fingerprint, Camera, Audio, Microphone usw., deaktivieren.

HP 8460p Bios Device Menü

HP 8460p Bios Device Menü

Wie im Bild zu sehen, muss hierfür die Option “Network Interface Controller (LAN), entsprechend aktiviert oder deaktiviert werden. Somit ist die Netzwerkkarte im Betriebsystem deaktiviert und nicht mehr sichtbar. Ein Aktivieren aus z.B. Windows aber auch Mac oder Linux sind somit nicht mehr möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.