Rockstar Games kündigt Grand Theft Auto – GTA 6 – indirekt an

Die PC Version von GTA5 ist noch nicht erschien, und wurde vom Januar 2015 auf den März 2015 verschoben, da kündigt der schottische Spiele Entwickler und Präsident von Rockstar North Leslie Benzies indirekt GTA6 an.

“We’ve got about 45 years worth of ideas we want to do. We don’t know what GTA 6 will be, but we’ve got some ideas”

Wir haben ungefähr 45 Jahre Erfahrungen um zu wissen was wir umsetzen können . Wir wissen nicht was GTA6 sein wird, aber wir haben Ideen.

“It comes from the idea first. Where is it going to be set is the first question. Then that defines the missions; you’re doing different things in LA than in New York or Miami. The map and story get worked up together, and the story is a basic flow of how it works out so you can layer the missions in”.

Als erstes ist da die Idee. Wo wird es spielen. Als nächstes werden die Missionen festgelegt: Du kannst unterschiedliche Dinge in LA als in New York oder Miami tun. Die Welt und die Geschichte greifen ineinander. Die Grundgeschichte gibt die Richtung vor und dann greifen die Missionen ineinander.

Stellt sich die Frage ob Rockstar Games demnächst noch Stellung zu den Aussagen von Leslie Benzies nehmen wird. Wir können aber gespannt in die Zukunft blicken. GTA6 wird sicherlich wieder ein Meilenstein der Videospielgeschichte werden.

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Adblock Detected!

Taste-of-IT ist nur machbar, wenn auch die Werbung angezeigt wird. Wir versuchen hierbei diese so dezent wie möglich einzubinden, sodass der Besuch nicht beeinträchtigt wird. Unterstütze uns und setze Taste-of-IT.de in die Whitelist deines Browser. Vielen Dank