OPNsense 19.1 Inspiring Iguana veröffentlicht

OPNsense Logo

Wie angekündigt, haben die Entwickler der Open-Source Firewall, OPNsense, das neueste Release 19.1 veröffentlicht. Nach 6 Monaten Entwicklung, seit Version 18.7, und 620 einzelnen Änderungen, sowie 12 Updates, ist der nächste Schritt in Richtung modularem Aufbau, schnelleren Releasezyklen, bei mehr Stabilität und Nutzerfreundlichkeit, gemacht. “Inspiring Iguana” löst somit “Happy Hippo” ab um noch erfolgreicher zu … Weiterlesen OPNsense 19.1 Inspiring Iguana veröffentlicht

Linux MD5 – SHA-1 – SHA-256 und SHA-512 Hash

Unix Shell

Nachfolgend geht es um das erzeugen und prüfen von MD5, SHA-1, SHA-256 und SHA-512 Hashes in der Konsole / Bash von z.B. Debian. Verwendet werden können diese Hashes z.B. als Passwörter für Benutzer, die dann in der Datenbank von WordPress, Joomla, Typo, Prestashop und anderen CMS, Blogs und Shopsystemen verwendet werden. Ebenso zur Verifizierung von Dateien … Weiterlesen Linux MD5 – SHA-1 – SHA-256 und SHA-512 Hash

Nextcloud 14.0.2 und 14.0.3 Security und Bugfix Release

Nextcloud Logo

Die Entwickler der Open-Source Cloudlösung, Nextcloud, haben in den letzten Tagen die Updates 12.0.2 und 12.0.3 veröffentlicht. Während die Version 12.0.3 eingeschlichene Fehler der 12.0.2, z.B. mit dem Menü und der Session-Lifetime behebt, wurden in Version 12.0.2, 39 Änderungen durchgefühft. Die noch Unterstützten Versionen 12.0 und 13.0 erhielten ebenfalls ähnliche Änderungen. Ein Update auf die … Weiterlesen Nextcloud 14.0.2 und 14.0.3 Security und Bugfix Release

Nextcloud 13.0.1 – 12.0.6 – 11.0.8 Minor Release

Nextcloud Logo

Die Open-Source Cloudlösung, Nextcloud, wurde vor ein paar Tagen in Version 13.0.1, 12.06. und 11.0.8 in ihren Zweigen freigegeben. Dieses Release ist ein Minor Release, dass einige Fehler korrigiert und Verbesserungen in der Stabilität bringt. In Version 13, welche den aktuellen und letzten Stand darstellt, wurden mehr als 60 Bugfixe und Verbesserungen durchgeführt. Werbung 5GB … Weiterlesen Nextcloud 13.0.1 – 12.0.6 – 11.0.8 Minor Release

OpenSSL Update 1.0.2i und 1.1.0a mit Fehlern

Unix Shell

Einige haben es bereits gemerkt oder gelesen. Die vor kurzem veröffentlichten Updates von OpenSSL in Version 1.0.2i und 1.1.0a wurde nur kurze Zeit nach der Veröffentlichung wieder zurück gezogen. Grund hierfür sind weitere Lücken in der Krypto-Bibliothek die sich in die Updates “eingeschlichen” haben. Das OpenSSL Team stuft die Lücke in der Version 1.1.0a sogar … Weiterlesen OpenSSL Update 1.0.2i und 1.1.0a mit Fehlern

Zabbix Agent Verbindung mittels AutoSSH

Zabbix Logo

Die Situation ist wie folgt: der Zabbix Server in Version 3.0.4 läuft zum monitoren im LAN das per dynamischer IP-Adresse an das WAN angebunden ist. Ziel soll es sein, einen Server im Internet / WAN, der eine öffentliche IP-Adresse besitzt, als Host zum überwachen aufzunehmen. Beide Systeme laufen unter Debian Jessie. Das Problem ist die … Weiterlesen Zabbix Agent Verbindung mittels AutoSSH

Zabbix 3 neuen Host hinzufügen

Zabbix Logo

Nachdem folgende Schritte zum Monitoring Tool Zabbix 3, zuvor ausgeführt wurden: Zabbix 3 Server Installation Zabbix 3 Agent Installation soll nun ein neuer Host, also auf dem der Agent zuvor installiert wurde, eingerichtet und überwacht werden. Nachfolend die ersten Schritte zur Einrichtung des Zabbix 3 Agent: Login als Admin am Dashboard von Zabbix Configuration -> … Weiterlesen Zabbix 3 neuen Host hinzufügen

MySQL und MariaDB – MySQLCheck Error

MySQL Logo

Wer seine Datenbanken reparieren, prüfen und optimieren möchte wird evtl. auf diesen Befehl im Netz stoßen: # /usr/bin/mysqlcheck -u root -p –auto-repair –check –optimize –all-databases Leider wird dieser Fehler nach dem Ausführen ausgegeben: Error: /usr/bin/mysqlcheck doesn’t support multiple contradicting commands. Lösung: MYSQL und MariaDB erlauben nur eine Option, also auto-repair, check oder optimize. Somit könnte … Weiterlesen MySQL und MariaDB – MySQLCheck Error

Kunena – Forum Update auf 4.0.8 inklusive Language Pack

Kunena Logo

Die Entwickler der beliebten OpenSource Forensoftware für Joomla, Kunena, haben das neue Maintenance Release in der Version 4.0.8 veröffentlicht. Die neue Kunena Version behebt 12 Fehler. folgende 3 größere Fehler wurden behoben Änderung der exif Prüfung im mime Fix Pm im CB Plugin Confidential wird in E-Mail angezeigt alle Änderungen im Überblick Change exif check … Weiterlesen Kunena – Forum Update auf 4.0.8 inklusive Language Pack

McAfee SiteAdvisor installieren

McAfee Logo

Aus gegebenen Anlass bin ich auf den McAfee SiteAdvisor gestoßen, den ich hier kurz vorstelle und deren installation (kostenlose Nutzung) beschreibe. Der McAfee SiteAdvisor ist ein kostenloses Programm (Browser Plugin) für Windows, Mac und Smartphones, dass die Sicherheit von Webseiten nach 4 Kategorien beurteilt: Grün – Ungefährlich – kein oder sehr geringes Risiko Gelb – … Weiterlesen McAfee SiteAdvisor installieren

Webseite oder Shop wird als gefährlich kritisch oder attackieren eingestuft

McAfee Website Warnung

Antivirensoftware wie von Avira, Bitdefender, McAfee, Trend Micro, Norton, Sophos und wie sie alle noch heißen ist in den meisten Fällen eine gute Sache. Doch es gibt auch Fälle in denen sie eher hindern oder gar “geschäftsschädigend” sind. So auch in diesem von mir erlebten Fall, bei dem ein harmloser Onlineshop über Bekleidung, dem Besucher … Weiterlesen Webseite oder Shop wird als gefährlich kritisch oder attackieren eingestuft

RootKitHunter – viele Warnungen – Warnings

Logo debian

System ist ein Debian Wheezy und RootKitHunter wurde zum ersten Mal ausgeführt. Wer sich mit dem Tool nicht auskennt kommt bei folgenden Meldungen schnell ins Schwitzen: Hinergrund – RootKitHunter funktioniert indem es seine eigene Datenbank mit bekannten Rootkits und der Erkennung der Dateien abgleicht. Wenn nun die Datenbank veraltert ist, dann kann es durchaus sein, … Weiterlesen RootKitHunter – viele Warnungen – Warnings

i-MSCP – eMail durch abgeschaltete AHBL SPAM List geblockt

i-MSCP Logo

i-MSCP ist in der aktuellen 1.2 Version installiert. Dieser Artikel trifft aber auch auf alle anderen Versionen und Mailserver mit Postfix und policyd-weight zu. Hintergrund ist das seit Januar 2015 der DNS-Blacklist Dienst AHBL seinen Dienst eingestellt wurde. Das negative daran ist, dass wenn die Liste angefragt wird eine false/positiv Meldung erhält, was zu einer … Weiterlesen i-MSCP – eMail durch abgeschaltete AHBL SPAM List geblockt