oVirt 4.4.0 veröffentlicht

oVirt Logo

Die Open-Source Virtualisierungslösung oVirt, wurde vor kurzem in der Version 4.4.0 freigegeben. oVirt selbst ist eine Alternative für VMWare und vSphere und ermöglicht das Managment von KVM Virtualisierung in Multi-Node-Umgebungen. oVirt 4.4.0 – Was ist neu? Hypervisors based on CentOS Linux 8 (rebuilt from award winning RHEL8), for both oVirt Node and standalone CentOS Linux … Weiterlesen oVirt 4.4.0 veröffentlicht

OPNsense 19.1.4 Bugfix Release

OPNsense Logo

Das Update 19.1.4 für die Open-Source Firewall, OPNsense, behebt über 20 Fehler, wobei ein möglicher UEFI Boot Panic Fehler nun auch gefixt wurde. OPNsense 19.1.4 Release Notes system: remove erroneously translated hostname example (contributed by nhirokinet) firewall: fix validation regression in outbound NAT introduced in 19.1.3 firewall: mock labels for NAT rules in live log … Weiterlesen OPNsense 19.1.4 Bugfix Release

Microsoft Surface Go Firmware Updates Februar 2019

Microsoft Surface Go LTE

Microsoft hat für die beliebten Surface Go Modelle am 19. Februar 2019, ein Update veröffentlicht. neben dem Bluetooth und Netzwerkadapter werden auch die Firmware und der Stift mit neuen Treibern und Fixen versorgt. Das Update wird ab Windows 10 1803 Systemen verteilt. MS Surface Go Firmware Release Notes Windows Update History Name Device Manager Name … Weiterlesen Microsoft Surface Go Firmware Updates Februar 2019

oVirt mit neuem Release 4.3.0

oVirt Logo

Die Open-Source Virtualisierungslösung oVirt, wurde in der Version 4.3.0 freigegeben. oVirt selbst ist eine Alternative für VMWare und vSphere und ermöglicht das Managment von KVM Virtualisierung in Multi-Node-Umgebungen. Das neue Hauptrelease 4.3 bringt viele Verbesserungen, behebt aber auch einige Fehler. oVirt 4.3.0 wesentliche Neuerungen Q35 chipset, support booting using UEFI and Secure Boot Skylake-server and … Weiterlesen oVirt mit neuem Release 4.3.0

Microsoft Surface Laptop und Laptop 2 Januar 2019 Updates

Microsoft Surface 2 Laptop

Am 11. Januar hat Microsoft diverse Updates für seine Surface 2 Laptop – Reihe veröffentlicht. Das Update behebt Fehler und führt Stabilitätsverbesserungen durch. Folgende Updates sind für Windows 10 1803 und höher, verfügbar: Surface Laptop Windows Update History Name Device Manager Name Intel – Cooperation – Display 24.20.100.6293 Intel(R) HD Graphics 62024.20.100.6293 Improves system stability. … Weiterlesen Microsoft Surface Laptop und Laptop 2 Januar 2019 Updates

Windows 10 1803 April Update wird auf Intel SSDs blockiert

Microsoft Windows 10 Logo

Microsoft hat Details zum Problem, bei dem Windows 10 Updates nicht installiert werden, wenn eine Intel SSD verbaut ist, bekannt gegeben. Das Problem betrifft das Update KB4103721 (Build 17134.48). Dort steht unter bekannten Problemen, dass Rechner mit einer verbauten Intel SSD 600p oder SSD Pro 6000p Serie, das April Update auf Windows 10 1803, nicht … Weiterlesen Windows 10 1803 April Update wird auf Intel SSDs blockiert

Debian Mikrocode-Update für Intel Skylake und Kabylake Prozessoren

Intel Skylake CPU

Auf Grund von Firmwareproblemen mit einigen seltenen Befehlen in Intel Skylake und Kabylake Prozessoren ist es notwendig ein Update durchzuführen. Nachfolgend beschreibe ich wie ich überprüft habe: ob mein Prozessor ein Skylake oder Kabylake ist und ob er davon betroffen ist und wie ich das Update unter Debian Jessie durchgeführt habe Debian Check und Update … Weiterlesen Debian Mikrocode-Update für Intel Skylake und Kabylake Prozessoren

Flash LSI 9211-8i IT Mode zurück zu Dell Perc H310

Dell Logo

Wenn man seinen Dell Perc H310 Sata-Raid Controller mittels z.B. dieser Anleitung mit der LSI 9211-8i Firmware in den IT Mode geflasht hat, dann möchte man evtl. auch irgendwann mal zurück zur ursprünglichen des Dell Perc H310 flashen. Grundsätzlich sind es die selben Schritte nur mit der Firmware des Dell Perc H310. Nachfolgend die ungeprüften … Weiterlesen Flash LSI 9211-8i IT Mode zurück zu Dell Perc H310

Debian – 3TB Festplatte mit GPT partitionieren und formatieren

Logo debian

Wer eine Festplatte, egal ober intern oder extern, mit mehr als 2Terabyte nutzen möchte, kommt um die Partitionstabelle GPT (GUID (Globally Unique Identifier) Partition Table), statt dem herkömmlichen MBR (Master Boot Record), nicht drum herum. Doch wie kann man die Festplatte unter Debian mit 3TB nutzen? In meinem Fall möchte ich eine Seagate Barracuda ST3000DM001 … Weiterlesen Debian – 3TB Festplatte mit GPT partitionieren und formatieren