Linux Mint OnlyOffice Editors installieren

LInuxMint

Ich nutze LinuxMint in Version 18.3 ‘Sylvia’ mit Cinnamon als Desktop. In diesem Artikel habe ich beschrieben, wie ich die Officesuite LibreOffice deinstalliert habe. Um nun wie gewohnt mit meinen Office Dokumenten arbeiten zu können, werde ich OnlyOffice Editors installieren. Zum Umfang der Desktop-Editoren gehören: OnlyOffice Dokument – erstellen und bearbeiten von Texten OnlyOffice Arbeitsmappe … WeiterlesenLinux Mint OnlyOffice Editors installieren

Ubuntu 16.04.6 LTS Security Release

Ubuntu

Auf Grund der Sicherheitslücke in der Paketverteilung, apt, USN-3863-1 und kleinerer Bugfixes, haben die Entwickler von Ubuntu unerwartet das Release 16.04.6 veröffentlicht. Das sogenannte Point Release, eine Zwischenversionen, beinhaltet alle bisher veröffentlichten Updates und Patches, sodass ein neuinstalliertes Ubuntu auf dem letzten Stand ist bzw. wenige Updates nachinstallieren muss. Die umfassenden Änderungen, Bugfixes, Stabilitätsverbesserungen und … WeiterlesenUbuntu 16.04.6 LTS Security Release

Linux Mint 19.1 LTS veröffentlicht

LInuxMint

Vor wenigen Tagen wurde die neue Version 19.1 der Linux Distribution – Linux Mint – alias “Tessa” veröffentlicht. Es gibt diverse Änderungen und einige Neuerungen. Dazu zählen die Hauptkomponenten der Linux-Firmware mit der Version 1.173.2 und der Kernel in Version 4.15.0-20, sowie der Ubuntu Paketzweig aus Version 18.04. Linux Mint 19.1 Updates LTS (Long-Term-Support) von … WeiterlesenLinux Mint 19.1 LTS veröffentlicht

X2Go Server 4.1.0.3 released

X2Go Logo

Der Open-Source Server zur Remotesteuerung von Linux und Windowsrechner, wurde in Version 4.1.0.3 aktualisiert. Das Update behebt diverse Fehler und führt Stabilitätsverbesserungen durch. Die Änderungen sind in den Release Notes erfasst: https://www.mail-archive.com/x2go-announcements@lists.x2go.org/msg00179.html

Linux Mint aktualisiert Debian Edition auf Stretch

LInuxMint

Die Distribution Linux Mint gibt es auf Basis von Ubuntu als auch auf Debian. Die Debian basierende Version LMDE 3 auch Cindy genannt, wurde nun aktualisiert und hat die aktuelle Debian Version Stretch unter der Haube. Als Desktop wird der aktuelle Cinnamon-Desktop 3.8.8 installiert. Ebenso mit Debian 9 wird auch der Kernel in Version 4.9 … WeiterlesenLinux Mint aktualisiert Debian Edition auf Stretch

Linux Mint Desktop Cinnamon 3.8

LInuxMint

Das Entwicklerteam von Linux Mint hat die Desktopumgebung Cinnamon in Version 3.8 freigegeben. Dem voraus gingen mehr als 6 Monate Entwicklungszeit. Neben den vielen Verbesserungen in den Komponenten und Erweiterungen erzielt das neue Cinnamon vor allem eine bessere Geschwindigkeit. Zu den wesentlichen Überarbeitungen gehören: die weitere Integration von GTK 3.22 Unterstützung weiterer Tastaturlayouts in den … WeiterlesenLinux Mint Desktop Cinnamon 3.8

Linux Mint 18.3 Sylvia – Cinnamon Installation

LInuxMint

Linux Mint ist eine tolle Linuxdistribution für den Desktop. Die Installation ist recht einfach und als Desktop kann man zwischen Cinnamon, MATE und demnächst KDE, frei wählen. Für ältere X86 PCs gibt es zudem noch ein 32-bit Version. Da ich eben einen Desktop brauchte, installierte ich Linux Mint mit Cinnamon und zeige hier kurz die … WeiterlesenLinux Mint 18.3 Sylvia – Cinnamon Installation

Oracle VirtualBox 5.2 erschienen

Virtualbox Logo

Oracle hat vor wenigen Tagen, nach einem Jahr Entwicklung, die Desktopvirtualisierungslösung – VirtualBox, in Version 5.2 veröffentlicht. Zu den wesentlichen Neuerungen zählen: Export der VM in die Oracle-Cloud (OPC) Unterstützung für unbeaufsichtigte / unattended Installationen eine verbesserte Oberfläche mit neuen Icons und Werkzeugen Unterstützung zur Aufnahme von Audio innerhalb der Video-Aufnahmefunktion Anpassung am Kernel HDA-Emulation … WeiterlesenOracle VirtualBox 5.2 erschienen

ownCloud Desktop Client 2.3.0 veröffentlicht

offizielles Logo von ownCloud

Mit der Veröffentlichung des Desktop Client 2.3.0 von ownCloud, wurde dieser auf den aktuellen Stand gebracht. Zahlreiche Verbesserungen führten unter anderem dazu, dass der Speicherverbrauch um 300% gesenkt werden konnte. Ebenso konnte die CPU Last und die Nutzung der Bandbreite, während der Synchronisation, optimiert werden. Eine Neuerung ist die Möglichkeit den Speicherzugriff auf Dropbox, Samba … WeiterlesenownCloud Desktop Client 2.3.0 veröffentlicht

Seafile Desktop Client 5.1.1

Seafile Logo

Anfang Mai wurde der Seafile Desktop Client in der Version 5.1.1 veröffentlicht. Neben zwei neuen Features und kleinen Änderungen wurden auch ein paar Fehler behoben. Der Seafile Desktop Client ist aktuell nur für Windows und Debian basierte Systeme verfügbar. Ein Client für Mac OSX soll folgen. Seafile Desktop Client 5.1.1 – Gruppen Kategorie Mit diesem … WeiterlesenSeafile Desktop Client 5.1.1

Windows10 Profil nach Upgrade verschwunden

Microsoft Windows 10 Logo

Wer sein Windows7 oder auch Windows8 auf das neue Windows10 aktualisiert / upgraded, kann nach dem finalen Neustart vor einem leeren Desktop und einem anderen Userprofil sitzen. Desktop Icons und Programme sind verschwunden. Problem: Windows10 hat beim Upgrade das bestehende Nutzerprofil nicht erkannt und stattdessen ein neues “leeres” angelegt. Lösung – den neuen “falschen” Profilpfad … WeiterlesenWindows10 Profil nach Upgrade verschwunden