OPNsense 18.7.7 und 17.7.7_1 Bugfix und Security Update

OPNsense Logo

Die Open-Source Firewall, OPNsense, wurde auf Version 17.7.8 aktualisiert. Neben dem Update von Suricata auf Version 4.0.6 das den SMTP Crash CVE-2018-18956 behebt, wurde auch eine Rechteausweitung im CVE-2018-18958 dokumentiert. CVE-2018-18958 ermöglicht es unter bestimmten, “deny config write” Rechten in Kombination mit admin oder user Gruppe Rechten, Rechte auf Systemeigenschaften zu erlangen. Diese untypische Vergabe … Weiterlesen OPNsense 18.7.7 und 17.7.7_1 Bugfix und Security Update

i-MSCP 1.5.3 erschienen

i-MSCP Logo

Das Open-Source Multi Server Control Panel, i-MSCP, wurde in Version 1.5.3 veröffentlicht. Das Release 1.5.2 wurde wegen paralleler Entwicklung der Serie 1.6, übersprungen, also nicht wundern. i-MSCP 1.5.3 Release Notes BACKEND Backport: Fix for #IP-1758 (Could not remove HTTPD log directory — The immutable bit is removed too late) from 1.6.x branch Fixed: Couldn’t restore … Weiterlesen i-MSCP 1.5.3 erschienen

KeePass 2.39.1 Release

KeePass Logo

Die Open Source Lösung zur sicheren Kennwortverwaltung, KeePass, wurde Anfang des Monats aktualisiert. Der Passwortmanager liegt nun in Version 2.39.1 zur Installation vor. Es wurden in dieser, seit der vorherigen, 14 neue Features, 21 Verbesserungen und 2 Bugfixes durchgeführt. KeePass 2.39.1 Release Notes New Features KeePass now uses Transactional NTFS (TxF) for writing database and … Weiterlesen KeePass 2.39.1 Release

openmediavault 3.0.93 veröffentlicht

Openmediavault Logo

Die Open-Source Software zu einer NAS Lösung auf Debian Basis, openmediavault, wurde  in der Version 3.0.93 veröffentlicht. openmediavault 3.0.93 Release Notes Various improvements. Fix issue when clicking very fast in the left navigation tree. openmediavault 3.0.92 Release Notes Fix issue in omv-firstaid ‘Check RRD database’ when performance statistics are disabled. Fix time zone configuration issue. … Weiterlesen openmediavault 3.0.93 veröffentlicht

i-MSCP Bugfix Release 1.4.4

i-MSCP Logo

Die Entwickler des beliebten Open-Source Multi-Server-Panels, i-MSCP, haben das Bugfix Release in Version 1.4.4 veröffentlicht. Das umfangreiche Update behebt über 40 Fehler, führt 21 Änderungen durch sowie weitere Anpassungen und Verbesserungen. Ebenso werden ältere Versionen von Systemd (204-3) und Sysvinit (2.88) nicht mehr unterstützt. Die Konfiguration von Nginx wurde von .conf zu .gninx geändert und … Weiterlesen i-MSCP Bugfix Release 1.4.4

Sophps UTM 9.5 Bugfix und Feature Release

Sophos Logo

Der Spezialist für Securityprodukte, Sophos, hat die Modellreihe der UTM Firewall aktualisiert und bietet diese nun in Version 9.5 an. Zu den großen Neuerungen zählen: Verbesserungen in der WAF (Web Application Firewall) freie Wahl des Sophos Sandstorm Server Location UTM9 konfigurierbar über REST API Verbesserungen im Core / Base System Verbesesrungen im Management der UTM … Weiterlesen Sophps UTM 9.5 Bugfix und Feature Release

Cacti Security Update auf Version 0.8.8d

Cacti Logo

Die Entwickler des beliebten webbasierten Netzwerkmonitoring Tools, haben am 09.06.2015 ein Update auf die Version 0.8.8d veröffentlicht. Dieses Update ist zwingend erforderlich und behebt einige Sicherheitslücken die unter anderem durch Cross-Site-Scripting ausgenutzt werden können. Alle Admins sollten daher umgehend ihre Cacti Version aktualisieren. Unter Debian ist dies bereits in den entsprechenden Paketquellen geschehen. Die Änderungen … Weiterlesen Cacti Security Update auf Version 0.8.8d

i-MSCP – neues Maintenance Release 1.2.5

i-MSCP Logo

Die Entwicklung im beliebten OpenSource internet Multi Server Control Panel, i-MSCP, schreitet voran und so können die Entwickler das neue Maintenance Release 1.2.5 verkünden. Dieses behebt hauptsächlich Fehler der vorherigen 1.2.4 Version. Die Änderungen umfassen: BACKEND Fixed: Bad SQL query which leads to orphaned entries in the admin table, and which is the cause of … Weiterlesen i-MSCP – neues Maintenance Release 1.2.5

RootKitHunter – viele Warnungen – Warnings

Logo debian

System ist ein Debian Wheezy und RootKitHunter wurde zum ersten Mal ausgeführt. Wer sich mit dem Tool nicht auskennt kommt bei folgenden Meldungen schnell ins Schwitzen: Hinergrund – RootKitHunter funktioniert indem es seine eigene Datenbank mit bekannten Rootkits und der Erkennung der Dateien abgleicht. Wenn nun die Datenbank veraltert ist, dann kann es durchaus sein, … Weiterlesen RootKitHunter – viele Warnungen – Warnings

MySQL Daten aus TXT – CSV in Tabelle importieren – ab Zeile 2 und Fehler ignorieren

MySQL Logo

In einem meiner aktuellen Projekte stand ich vor der Aufgabe eine Textdatei (.txt) in eine MySQL Datenbank zu importieren. Soweit ja kein Problem, geht auch über phpMyAdmin, allerdings sollte die Textdatei ab der 2. Zeile, in eine bestimmte Tabelle und mögliche Fehler sollten ignoriert, importiert werden. Ok, kurz in phpMyAdmin geschaut, aber so schnell keine … Weiterlesen MySQL Daten aus TXT – CSV in Tabelle importieren – ab Zeile 2 und Fehler ignorieren

Joomla – Development – JFactory getUser liefert falsche Daten oder Null

Logo Joomla

Joomla CMS Version 3.2 Situation Programmierung eigener Komponente. Im Code werden Userdaten, andere als der aktuell angemeldete user, abgefragt: $username = ‘Maik’; $user = JFactory::getUser( $username ); $user_id = $user->id; Als Ergebnis soll die interne DB ID des Joomla Users ‘Maik’ in $user_id abgelegt werden. Fehler – Statt der tatsächlichen ID, des vorhandenen User wird … Weiterlesen Joomla – Development – JFactory getUser liefert falsche Daten oder Null