OPNsense neues Bugfix und Security Release 18.7.4

OPNsense Logo

Die Open-Source Firewall OPNsense wurde vor wenigen Tagen in Version 18.7.4 veröffentlicht. Das Update behebt kleinere Fehler, aktualisiert den Realtek Treiber auf Version 1.95, LibreSSL wird auf Version 2.7 aktualisiert und der Webproxy WPAD wird integriert. OPNsense 18.7.4 Release Notes system: correctly unset DNS override allow setting when saving system: remove unused / default arguments … WeiterlesenOPNsense neues Bugfix und Security Release 18.7.4

OPNsense neues Bugfix und Security Release 18.7.3

OPNsense Logo

Die Open-Source Firewall, OPNsense, wurde gestern aktualisiert. Das Update auf Version 18.7.3 behebt Fehler in der IPv6 Interface Auswahl, ermöglicht ZFS Pools zu importieren, führt Änderungen in den Plugins durch und behebt einige Sicherheitsprobleme in FreeBSD (LazyFPU & Falsches ELF Header Parsing). Nach dem Update ist ein Neustart der Firewall notwendig! OPNsense 18.7.3 Release Notes … WeiterlesenOPNsense neues Bugfix und Security Release 18.7.3

openmediavault – Update 4.1.10 veröffentllicht

Openmediavault Logo

Die Open-Source Software zu einer NAS Lösung auf Debian Basis, openmediavault, wurde  in der Version 4.1.10 veröffentlicht. Wie bereits bekannt ist die Version 3.9.x seit 30.06.2018 nicht mehr im Support – End of Life (EOL) und sollte durch den aktuellen Zweig 4.x ersetzt werden. Das aktuelle Update ist ein Minor Update und behebt 5 Fehler. … Weiterlesenopenmediavault – Update 4.1.10 veröffentllicht

Asus Router – Bugfix und Security Update 3.0.0.4.382_50702

Asus Logo

Asus hat ende Februar für diverse WLan Router Updates veröffentlicht. So auch für den von mir unter anderen eingesetzten RT-AC87U. Die neue Firmware Version ist die 3.0.0.4.382_50010 und beinhaltet 16 Sicherheitsupdates und 4 Bug Fixes. Weiterhin sind 4 neue Features hinzugekommen. Asus RT-AC87U 3.0.0.4.382_50702 Release Notes Improved system stability. Fixed XSS vulnerability. Thanks to Yonghui … WeiterlesenAsus Router – Bugfix und Security Update 3.0.0.4.382_50702

OPNsense 18.1.7 Bugfix Relase

OPNsense Logo

Die Open-Source Firewall und ehemalige Fork der Firewall Distribution, PDFSense, OPNsense, erhielt das Bugfix Release 18.1.7. Es wurden diverse kleinere Fehlerbehoben, darunter auch gravierende Fehler wie im Reconnect Problem mit Verbindungen von IPv6. Ebenso wurde OpenVPN auf Version 2.4.6 aktualisiert. LibreSSL wurde ebenso aktualisiert, nun Version 2.6, wodurch sich die Geschwindigkeit von AESNI verbesserte. Achtung … WeiterlesenOPNsense 18.1.7 Bugfix Relase

i-MSCP Bugfix Release 1.4.7

i-MSCP Logo

Die Entwickler des beliebten Multi-Server-Control-Panels, i-MSCP, haben heute das Bugfix Release 1.4.7 veröffentlicht. Das Release führt ca 46 Änderungen durch. i-MSCP 1.4.7 Release Notes BACKEND Added: iMSCP::EventManager::registerOne() method — Allows to register a listener that will be executed at most once Added: `nodeferring’ option to iMSCP::Config — Allow disabling of deferred writing Fixed: CRON(8), AT(1) … Weiterleseni-MSCP Bugfix Release 1.4.7

Debian RPC Port 111 offen

Unix Shell

Ein Bekannter hat eine E-Mai vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) erhalten. In dieser wurde er über den offenen RPC Port 111 auf seinem Server hingewiesen. Seine Fragen dazu: Was hat es damit auf sich? Habe ich ein Sicherheitsproblem auf meinem Server? Muss ich reagieren? Was muss ich auf meinem Server machen, damit … WeiterlesenDebian RPC Port 111 offen

IPv6 Adresse mittels nslookup dig oder host abfragen

Unix Shell

Nachfolgend ein kurzer Snipe zum Abfragen eines Hostes nach seiner IPv6 Adresse. Je nach Hostsystem, Linux oder Windows, oder den installierten Tools, kann dies über die Tools nslookup, dig oder host erfolgen: IPv6 mittels nslookup Abfragen # nslookup -query=AAAA HOSTNAME IPv6 mittels dig Abfragen # dig HOSTNAME AAAA IPv6 mittels host Abfragen # host -t … WeiterlesenIPv6 Adresse mittels nslookup dig oder host abfragen

E-Mail wird von Google mit 550 Fehler abgelehnt

Unix Shell

Auf einem neu eingerichteten Server erhielt ich nach dem senden einer E-Mail an ein @gmail.com Mailaccount, folgende Fehlermeldung: Die Fehlermeldung sie dann wie folgt aus: gmail-smtp-in.l.google.com[2a00:1450:400c:c06::1b] said: 550-5.7.1 [meine IPV6-Adresse] Our system has detected that this message does 550-5.7.1 not meet IPv6 sending guidelines regarding PTR records and 550-5.7.1 authentication. Please review 550-5.7.1 https://support.google.com/mail/?p=ipv6_authentication_error for … WeiterlesenE-Mail wird von Google mit 550 Fehler abgelehnt

pfSense – Update 2.3.1_1

pfSense Logo

Die Entwickler der Open Source Firewall, pfSense, haben am 25.Mai das Update 1 zur aktuellen Version 2.3.1 veröffentlicht. Das Update1 enthält ein Sicherheitsupdate in der WebGUI, zudem wurden 6 weitere Bugs behoben. Es ist ca. 40MB groß und erfordert einen Neustart der pfSense Firewall. pfSense Releasenotes 2.3.1 Update 1 Security issue pfSense-SA-16_05.webgui patched. Lowered default … WeiterlesenpfSense – Update 2.3.1_1

Windows Server 2012 – Ping aktivieren

Windows Server 2012 Logo

In der folgenden Anleitung möchte ich euch zeigen, wie ihr euren Windows Server 2012 “pingbar” machen könnt. Das “anpingen” ist unter Windows Server 2012 standardmäßig deaktiviert. Genau die gleichen Schritte gelten für Windows Server 2012 R2. Öffnet die Systemsteuerung und wählt System und Sicherheit Wählt Windows Firewall  Erweiterte Einstellungen Unter “Windows Firewall mit erweiterter Sicherheit” wählt … WeiterlesenWindows Server 2012 – Ping aktivieren

pfSense – Paket darkstat installieren

pfSense Logo

Die OpenSource Firewall pfSense wird in der aktuellen Version 2.2.4 eingesetzt. Nachfolgend beschreibe ich die Installation des OpenSource Tools Darkstat (Version 3.1). Darkstat ist ine Tool, dass Statistiken zum Netzwerk kalkuliert, auswertet und grafisch anzeigt. Es kann die Statistiken je Host und Port je Host anzeigen. Der Hostname kann asynchron mittels reverse DNS aufgelöst werden, … WeiterlesenpfSense – Paket darkstat installieren