Nextcloud 14.0.2 und 14.0.3 Security und Bugfix Release

Nextcloud Logo

Die Entwickler der Open-Source Cloudlösung, Nextcloud, haben in den letzten Tagen die Updates 12.0.2 und 12.0.3 veröffentlicht. Während die Version 12.0.3 eingeschlichene Fehler der 12.0.2, z.B. mit dem Menü und der Session-Lifetime behebt, wurden in Version 12.0.2, 39 Änderungen durchgefühft. Die noch Unterstützten Versionen 12.0 und 13.0 erhielten ebenfalls ähnliche Änderungen. Ein Update auf die … Weiterlesen Nextcloud 14.0.2 und 14.0.3 Security und Bugfix Release

modified eCommerce Webshop 2.x Meta name generator entfernen

modified eCommerce Shopsoftware

In dem Shopsystem modified eCommerce 2.x, ist folgender Eintrag im Quellcode zu finden: <!– ========================================================= modified eCommerce Shopsoftware (c) 2009-2013 [www.modified-shop.org] ========================================================= modified eCommerce Shopsoftware offers you highly scalable E-Commerce-Solutions and Services. The Shopsoftware is redistributable under the GNU General Public License (Version 2) [http://www.gnu.org/licenses/gpl-2.0.html]. based on: E-Commerce Engine Copyright (c) 2006 xt:Commerce, created by … Weiterlesen modified eCommerce Webshop 2.x Meta name generator entfernen

PrestaShop 1.6 – Kontakt Telefon und Anmelden aus Header entfernen

PrestaShop Logo

Das Standardtemplate von PrestaShop in Version 1.6.x hat an erster Stelle, ganz oben, im Header, der Seite einen Block, der die Telefonnummer, einen Link zum Kontaktformular und den Anmelde-Button, enthält. Wie entfernt man den ersten Block? Das ist recht einfach und wird über den Administrationsbereich über das Modul “Block Kontakt” gesteuert. Dieses einfach deaktivieren und … Weiterlesen PrestaShop 1.6 – Kontakt Telefon und Anmelden aus Header entfernen

Debian Jessie – Kernel 4.7 aus Backports installieren

Logo debian

Wer ein System mit neuster Hardware wie CPU, Mainboard und Grafikkarte besitzt, sollte sich den Kernel aus den Backports ansehen. Warum? Weil dieser meistens die neusten Treiber für die aktuellen Geräte enthält und damit diese meist erst im vollen Funktionsumfang unterstützt und auch das maximale an Leistung rausholt. Es macht also durchaus Sinn sich den … Weiterlesen Debian Jessie – Kernel 4.7 aus Backports installieren

Debian Upgrade Linux Kernel Image

Logo debian

Wer von Debian Wheezy auf debian Jessie aktualisiert, sollte auch den Kernel aktualisieren, wenn dies nicht bereits automatisch passiert. Aber dazu nachfolgend ein wenig mehr, plus Anleitung des Kernel Upgrades. Vorarbeit Zuvor sollte das System auf den letzten Stand gebraucht werden: # aptitude update && aptitude safe-upgrade Welchen Kernel in welcher Version ist installiert? # … Weiterlesen Debian Upgrade Linux Kernel Image

SBS 2011 – Mail landet auf einmal im Outlook Junk – Spam Ordner

Logo SBS 2011

Situation: Small Business Server 2011 mit Office 2010 auf den Windows 7 x64 Clients. Trend Micro Worry-Free Business Advanced 8.0 ist auf dem SBS installiert und konfiguriert. Eine Mail, Mails des Absenders wurden schon öfter und ohne Junkmailfilterung empfangen, wurde nun in den Junkmail Ordner von Outlook abgelegt. Die Frage ist nun Warum? Nachfolgend eine … Weiterlesen SBS 2011 – Mail landet auf einmal im Outlook Junk – Spam Ordner

Debian und Proxmox VE – alte PVE-Kernel entfernen

Proxmox VE Logo

Nachdem meine Virtualisierung unter Debian / Proxmox VE schon eine ganze Zeit läuft und ich immer die neuen pve-kernel installiert habe, stand ich vor kurzem vor dem Problem, dass nicht genügend freier Speicher für den neusten PVE-Kernel, zur Verfügung stand. Daher nachfolgend eine kurze Übersicht, die auch für alle anderen Debiansysteme gilt, wie ich die … Weiterlesen Debian und Proxmox VE – alte PVE-Kernel entfernen