MDT Failure 5624 – 112 Run Dism

      Keine Kommentare zu MDT Failure 5624 – 112 Run Dism

Verwendet wird die aktuelle Version des Microsoft Deployment Toolkits. Installiert werden soll Windows10 1703, wobei das OS Deployment mit dem Fehler

FAILURE ( 5624 ): 112: Run DISM: /Apply-Image /ImageFile:”\\xxx\Windows 10 1703.1 Enterprise x64\Sources\install.wim” /Index:1 /ApplyDir:C: LTIApply 06.12.2017 15:26:05 0 (0x0000)
Event 41002 sent: FAILURE ( 5624 ): 112: Run DISM: /Apply-Image /ImageFile:”\\xxx\Windows 10 1703.1 Enterprise x64\Sources\install.wim” /Index:1 /ApplyDir:C: LTIApply 06.12.2017 15:26:05 0 (0x0000)
Command completed, return code = -2147467259 LiteTouch 06.12.2017 15:26:06 0 (0x0000)
Litetouch deployment failed, Return Code = -2147467259 0x80004005 LiteTouch 06.12.2017 15:26:06 0 (0x0000)
Event 41014 sent: Litetouch deployment failed, Return Code = -2147467259 0x80004005 LiteTouch 06.12.2017 15:26:06 0 (0x0000)

Ein Blick in das entsprechende BDD.LOG des Clients auf dem MDT-Server zeigte dann auch die Ursache:

Console > Fehler: 112 LTIApply 06.12.2017 15:26:05 0 (0x0000)
Console > Es steht nicht genug Speicherplatz auf dem Datentr.ger zur Verf.gung. LTIApply 06.12.2017 15:26:05 0 (0x0000)
Console > Die DISM-Protokolldatei befindet sich unter “X:\windows\Logs\DISM\dism.log”. LTIApply 06.12.2017 15:26:05 0 (0x0000)
Return code from command = 112 LTIApply 06.12.2017 15:26:05 0 (0x0000)

Auf dem Client kann man dies wie folgt überprüfen:

  1. Taste F8 drücken, es öffnet sich die Befehlseingabe
  2. # diskpart eingeben
  3. # list disk eingeben und hier die Spalte mit dem freien Speicher betrachten

Hier stellte sich dann auch raus, dass die 4TB Festplatte nicht GPT formatiert war. Ich habe sie dann, wie hier beschrieben, GPT formatiert und das OS-Deployment neu gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.