Windows Partition mit Diskpart auf USB Stick löschen und erstellen

System ist ein Windows 7. Im USB-Port steckt ein USB Stick mit einer aktiven Partition und einer weitere, die laut Datenträgerverwaltung als nicht zugeordnet angezeigt wird. Das Problem ist, dass Windows mit Bordmitteln nur die erste Partition von Wechseldatenträger als aktiv erkennt und in der Datenträgerverwaltung jede weitere nicht gelöscht, formatiert etc. verarbeiten kann. In diesem Fall kann ich selbst die erste nur 6MB Große Partition nicht löschen. Windows bietet eine Lösung und die nennt sich Diskpart. DiskPart ist ein Tool das seit Windows XP mit an Bord ist und nur über die Eingabeaufforderung verwendet werden kann.

Achtung bei nachfolgenden Schritten lässt sich fälschlicherweise die falsche Partition / Disk löschen. Daher aufpassen 😉 !! Ich übernehme keine Haftung für Fehler…

DiskPart starten

  • starten der Eingabeaufforderung als Administrator

Microsoft Windows [Version 6.1.7601]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

  • Eingabe von diskpart

C:\Windows\system32>diskpart.exe

Partition löschen

Microsoft DiskPart-Version 6.1.7601
Copyright (C) 1999-2008 Microsoft Corporation.
Auf Computer: Client

  • anzeigen der vorhandenen Disks, hier geht es um Datenträger 2 der den genannten USB Stick entspricht

DISKPART> list disk

Datenträger ###  Status         Größe    Frei     Dyn  GPT
—————  ————-  ——-  ——-  —  —
Datenträger 0    Online          119 GB      0 B
Datenträger 1    Online           30 GB      0 B
Datenträger 2    Online         7640 MB      0 B
Datenträger 3    Online           14 GB      0 B

  • Auswahl der Disk2 = Datenträger 2

DISKPART> select disk 2

Datenträger 2 ist jetzt der gewählte Datenträger.

  • anzeigen von Details zur Disk, zwecks Kontrolle

DISKPART> detail disk

Kingston DataTraveler G3 USB Device
Datenträger-ID: “040568CE”
Typ   : “USB”
Status : “Online”
Pfad   : “0”
Ziel : “0”
LUN-ID : “0”
Speicherortpfad : “UNAVAILABLE”
Aktueller schreibgeschützter Zustand: Nein
Schreibgeschützt  : Nein
Startdatenträger  : Nein
Auslagerungsdatei-Datenträger  : Nein
Ruhezustandsdatei-Datenträger  : Nein
Absturzabbild-Datenträger  : Nein
Clusterdatenträger : Nein

Volume ###  Bst  Bezeichnung  DS     Typ         Größe    Status     Info
———-  —  ———–  —–  ———-  ——-  ———  ——–
Volume 7     I   USB          FAT    Wechselmed  6402 KB  Fehlerfrei

  • Partition auf der Disk löschen

DISKPART> clean

Der Datenträger wurde bereinigt.

neue Partition erstellen

  • um eine Partition mit einer Größe von 2000MB zu erstellen wird folgendes eingegeben

DISKPART> create partition primary size=2000″

  • um die gesamte Größe des USB-Sticks zu nutzen wird folgendes eingegeben

DISKPART> create partition primary

  • nun die Partition auswählen, formatieren und die Änderungen übernehmen

DISKPART> select partition 1
DISKPART> format fs=fat32 quick
DISKPART> assign
DISKPART> exit

Das war es. Der USB-Stick ist in seiner vollen Größe wieder verwendbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.