Linux – Debian Befehl – mehrere Rar Archive in einem Verzeichnis auf einmal entpacken

Die Ausgangssituation ist auf meinem Debian Wheezy folgende. Ich habe ein Verzeichnis mit diversen Rar Archiven:

VerzeichnisXY
– FileA.part1.rar
– FileA.part2.rar

– FileB.part1.rar
– FileB.part2.rar
– FileB.part3.rar
– FileB.part4.rar

– FileC.part1.rar
– FileC.part2.rar
– FileC.part3.rar

Bisher habe ich jedes einzelne Archiv mittels folgendem Befehls in der Konsole extrahiert:

# unrar x FileA.part1.rar /home/ziel-verzeichnis/

danach dann das selbe für das nächste Archiv
# unrar x FileB.part1.rar /home/ziel-verzeichnis/

und weiter und weiter. Da das jedoch lange dauert und ich ggf. die Übersicht verlieren kann, kommt nun eine Lösung die alle Archive automatisch findet und extrahiert.

# find /VerzeichnisXY -iname “*part1.rar” -exec unrar x {} /home/ziel-verzeichnis/ \;

sollen alle Dateien ohne Nachfrage überschrieben werden, kann die option -o+ hinzugefügt werden:

# find /VerzeichnisXY -iname “*part1.rar” -exec unrar x -o+ {} /home/ziel-verzeichnis/ \;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.