FreeNAS in Version 11.0 mit neuen Features und Bugfixes erschienen

Die beliebte Open-Source und auf FreeBSD basierende NAS Software, FreeNAS, ist vor kurzem in der Version 11.0 erschienen. Neben der Lösung von Bugs sind auch einige neue Funktionen implementiert.

FreeNAS 11 mehr Leistung und Stabilität

Eine wesentliche Änderung sit der Wechsel von FreeBSD 9 zu aktuellen Stable in Version 11. Diese soll laut den Entwicklern eine um ca. 20 Prozent bessere Leistung und Stabilität bringen.

FreeNAS 11 neue Virtualisierung

Nachdem das Projekt Jails als Virtualisierung eingebaut hat, wurde nun auch Bhyve, das als Hardwarevirtualisierung dient, in den Dateiserver aufgenommen. Damit lassen sich u.a. Betriebssysteme wie Windows oder Linux virtualisieren.

FreeNAS 11 mit Amazon S3-Cloud Speicher

Neu ist auch die mögliche Nutzung von Amazon’s S3-Cloud Speicher, wodurch eine weitere Möglichkeit und damit Unabhängigkeit von anderen Cloudprovidern besteht.

FreeNAS 11 neue Oberfläche

FreeNAS 11 Dashboard

FreeNAS 11 Dashboard

Nicht nur unter der Haube wurde einiges geändert, sondern auch an der Oberfläche. Diese baut aktuell auf das Framework Angular auf, ist jedoch vorerst nur als Beta implementiert und soll mit FreeNAS in Version 11.1 den vollen Funktionsumfang erhalten. Wer das alte Design mochte, kann dieses weiterhin nutzen. Eine wesentliche Neuerung des Dashboards ist die bündelung von Warnungen zu den Serivces, die auch an externe Sofware wie Slack, PagerDuty, AWS, Hipchat, InfluxDB, Mattermost, OpsGenie und VictorOps weitergeleitet werden kann.

Im Menü gibt es eine weitere Neuerung. Hier kann entschieden werden welche Dienste beim starten des Betriebssystems mit gestartet werden.

FreeNAS 11 Services

FreeNAS 11 Services

Die vorherige Version 10 kam bei den Nutzern nicht so gut an und es gab diverse Beschwerden (Stabilität, Leistung, fehlende Funktionen), daher bauen die Entwickler in Version 11 auf die Version 9.10 auf.

FreeNAS 11 neue Funktionen Video

Enterpriseversion von FreeNAS ist TrueNAS: http://www.freenas.org/truenas/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.