oVirt 4.3.6 async Bugfix Release

oVirt Logo

Die Open-Source Virtualisierungslösung oVirt, wurde vor kurzem in der Version 4.3.6 freigegeben. oVirt selbst ist eine Alternative für VMWare und vSphere und ermöglicht das Managment von KVM Virtualisierung in Multi-Node-Umgebungen. oVirt beinhaltet unter anderem libvirt, Gluster, PatternFly und Ansible. Dieses Release ist ein ungeplantes, welche drei gravierende Probleme löst. Ein Update sollte umgehend erfolgen. oVirt … WeiterlesenoVirt 4.3.6 async Bugfix Release

oVirt Bugfix und Security Release 4.3.6

oVirt Logo

Die Open-Source Virtualisierungslösung oVirt, wurde in der Version 4.3.6 freigegeben. oVirt selbst ist eine Alternative für VMWare und vSphere und ermöglicht das Managment von KVM Virtualisierung in Multi-Node-Umgebungen. oVirt beinhaltet unter anderem libvirt, Gluster, PatternFly und Ansible. Dies ist ein Minor Release das diverse Fehler behebt, Sicherheitslücken schließt und einige Neuerungen einführt. oVirt 4.3.6 Release … WeiterlesenoVirt Bugfix und Security Release 4.3.6

VirtualBox Bugfix Release 6.0.12

Virtualbox Logo

Die kostenlose Virtualisierungslösung für Windows, Mac und Linux – VirtualBox, wurde aktualisiert. Das Maintenance Release 6.0.12 behebt ca. 16 Fehler. Oracle VirtualBox 6.0.12 Release Notes OCI export: handle empty disk image correctly API: fix potential crash when using the medium I/O functionality VBoxManage: fixed documentation of VBoxManage modifyvm uarttype documentation (bug #18759) Network: scrub inbound TCP … WeiterlesenVirtualBox Bugfix Release 6.0.12

oVirt 4.3.5 Bugfix Release

oVirt Logo

Die Open-Source Virtualisierungslösung oVirt, wurde in der Version 4.3.5 freigegeben. oVirt selbst ist eine Alternative für VMWare und vSphere und ermöglicht das Managment von KVM Virtualisierung in Multi-Node-Umgebungen. Dies ist ein Minor Release das diverse Fehler behebt und einige Neuerungen einführt. What’s New in 4.3.5? Release Note oVirt Engine BZ 1706804 Require WildFly 17 for oVirt … WeiterlesenoVirt 4.3.5 Bugfix Release

VirtualBox 6.0.8 erschienen

Virtualbox Logo

Die kostenlose Virtualisierungslösung für Windows, Mac und Linux – VirtualBox, wurde aktualisiert. Das Bugfix Release 6.0.8 behebt ca. 15 Fehler. VirtualBox 6.0.8 Release Notes Core: fix saved state resume failures (bugs #18265 and #18331) User interface: show full file location in New Medium window. User interface: fix mouse click pass-through problems in multi-screen virtual machines (6.0.6 regression, bug #18567) … WeiterlesenVirtualBox 6.0.8 erschienen

oVirt 4.3.1 Bugfix Release

oVirt Logo

Die Open-Source Virtualisierungslösung oVirt, wurde in der Version 4.3.1 freigegeben. oVirt selbst ist eine Alternative für VMWare und vSphere und ermöglicht das Managment von KVM Virtualisierung in Multi-Node-Umgebungen. Das neue Hauptrelease 4.3 bringt viele Verbesserungen, behebt aber auch einige Fehler. What’s New in 4.3.1? Enhancements oVirt Cockpit Plugin BZ 1598141 [RFE] HE Node Zero should … WeiterlesenoVirt 4.3.1 Bugfix Release

VMware Docker Security Update

VMware Logo

Der Spezialist für Virtualisierung, VMware, behebt mit einem Update eine kritische Lücke, die in Docker Container besteht. Laut CVE-2019-5736 könnte ein Angreifer aus einem Docker Container ausbrechen, das runc-Binary überschreiben und Root-Rechte erlangen. Ganz so einfach ist dieser Angriff jedoch nicht, denn der Angreifer muss über Berechtigungen zum arbeiten mit dem Container besitzen oder Rechte … WeiterlesenVMware Docker Security Update

oVirt mit neuem Release 4.3.0

oVirt Logo

Die Open-Source Virtualisierungslösung oVirt, wurde in der Version 4.3.0 freigegeben. oVirt selbst ist eine Alternative für VMWare und vSphere und ermöglicht das Managment von KVM Virtualisierung in Multi-Node-Umgebungen. Das neue Hauptrelease 4.3 bringt viele Verbesserungen, behebt aber auch einige Fehler. oVirt 4.3.0 wesentliche Neuerungen Q35 chipset, support booting using UEFI and Secure Boot Skylake-server and … WeiterlesenoVirt mit neuem Release 4.3.0

Oracle VirtualBox 6.0.4 released

Virtualbox Logo

Die Virtualisierungslösung für den Desktop, VirtualBox, wurde aktualisiert und erhielt das Update 6.0.4. Das Maintenance Release behebt einige Fehler und bringt neuen Support u.a. für Shanghai/Zhaoxin CPUs. Oracle VirtualBox 6.0.4 Release Notes Virtualization core: support Shanghai/Zhaoxin CPUs. User interface: handle command line arguments to VirtualBox correctly (bugs #18206 and #18197) User interface: improvements to machine manager window, virtual optical disk … WeiterlesenOracle VirtualBox 6.0.4 released

Proxmox VE PVE-Kernel 4.15.18-31 und 4.15.18-32

Proxmox VE Logo

Der Linux Kernel für die Open-Source Virtualisierungslösung, Proxmox VE, wurde in den letzten Wochen 2 Mal aktualisiert. Beide Änderungen sind in der Dringlichkeit mit Medium angegeben. Proxmox VE Kernel 4.15.18-32 Release Notes fix NULL pointer dereference possibility in net/ipip Proxmox VE Kernel 4.15.18-31 Release Notes update sources to Ubuntu-4.15.0-44.47 bump ABI to 4.15.18-10 Quelle: http://download.proxmox.com/debian/pve/dists/stretch/pve-no-subscription/binary-amd64/

oVirt 4.2.8 Release

oVirt Logo

Die Open-Source Virtualisierungslösung oVirt, wurde in der Version 4.2.8 freigegeben. oVirt selbst ist eine Alternative für VMWare und vSphere und ermöglicht das Managment von KVM Virtualisierung in Multi-Node-Umgebungen. oVirt 4.2.8 Release Notes oVirt Engine BZ 1651227 [downstream clone – 4.2.8] Require Ansible 2.7.2+Ansible 2.7.2 or higher is required to run oVirt Ansible roles. BZ 1659650 … WeiterlesenoVirt 4.2.8 Release

Oracle Virtual Box 6.0 veröffentlicht

Virtualbox Logo

Für die Open-Source Virtualisierung Virtual Box, wurde eine neue Hauptversion veröffentlicht. Die neue Version 6.0 führt 8 neue Features ein und behebt 25 Fehler. Virtualbox 6 steht für Windows, macOS, Linux und Solaris im Download bereit. Mit dieser Version werden nur noch Host-Betriebssysteme unterstützt die auf 64-Bit basieren. Wer ein 32-Bit Hostsystem nutzen muss, der … WeiterlesenOracle Virtual Box 6.0 veröffentlicht

Proxmox VE 5.3 veröffentlicht

Proxmox VE Logo

Vor wenigen Tagen wurde Proxmox VE in der Version 5.3 veröffentlicht. Neu ist die volle Integration von CephFS als Storage für Backupdateien, ISO Images und Container Templates. Alles kann über die Proxmox VE GUI konfiguriert werden. Weiterhin wurde das Disk Management verbesser, sodass nun ZFS als Raid Volumen und LVMthin Pools verwendet werden können. Neu … WeiterlesenProxmox VE 5.3 veröffentlicht

Oracle VirtualBox 5.2.22 Release

Virtualbox Logo

Vor ein paar Tagen hat Oracle ein Update für VirtualBox veröffentlicht. Das neue Release ist ein Maintenance Release und behebt 9 Fehler bzw. führt kleinere Änderungen für Windows und inux durch. VirtualBox 5.2.22 Release Notes Audio: fixed a regression in the Core Audio backend causing a hang when returning from host sleep when processing input … WeiterlesenOracle VirtualBox 5.2.22 Release