Proxmox VE 6.1 veröffentlicht

Proxmox VE Logo

Die freie Virtualisierungslösung, ProxmoxVE, wurde in Version 6.1 veröffentlicht. Die neue Version basiert auf Debian Buster 10.2 und dem Kernel 5.3. Es gibt einige neue Features und Bugfixes zur Verbesserung der Stabilität, sowie viele weitere Änderungen. ProxmoxVE 6.1 Highlights Debian Buster 10.2 and a Linux Kernel 5.3 QEMU 4.1.1, LXC 3.2, Corosync 3.0, ZFS 0.8.2 … Weiterlesen Proxmox VE 6.1 veröffentlicht

Proxmox Mail Gateway 6.1 veröffentlicht

Proxmox VE Logo

Das Open-Source Mail Gateway von Proxmox, wurde vor kurzem in der Versoin 6.1 veröffentlicht. Das Update bringt folgende Neuerungen: Support für Debian Buster 10.2 Support des Kernel 5.3 inkl. ZFS Support für DomainKeys Identified Mail (DKIM) neue Quarantäne für Dateianhänge anpassbare Scores für SpamAssassin mittels GUI verbesserte Handhabung für die Konfiguration von Regeln im cluster … Weiterlesen Proxmox Mail Gateway 6.1 veröffentlicht

oVirt 4.3.7 Bugfix Release

oVirt Logo

Die Open-Source Virtualisierungslösung oVirt, wurde vor kurzem in der Version 4.3.7 freigegeben. oVirt selbst ist eine Alternative für VMWare und vSphere und ermöglicht das Managment von KVM Virtualisierung in Multi-Node-Umgebungen. oVirt beinhaltet unter anderem libvirt, Gluster, PatternFly und Ansible. Dieses Release ist ein ungeplantes, welche drei gravierende Probleme löst. oVirt 4.3.7 Release Notes Bug Fixes … Weiterlesen oVirt 4.3.7 Bugfix Release

ProxmoxVE Migrating LVM-Thin Volumes zum anderen Host

Proxmox VE Logo

Ich habe eine einzelne Maschine mit ProxmoxVE konfiguriert und dort z.B. meine Firewalls laufen. Da die Hardware kein AES-NI unterstüzt und ich Bock auf was neues hatte, habe ich neue Hardware mit AES-NI Support gekauft. Wer mehr über Intel AES-NI erfahren möchte, der kann sich hier z.B. belesen: https://www.intel.de/content/www/de/de/architecture-and-technology/advanced-encryption-standard-aes/data-protection-aes-general-technology.html Die virtuellen Maschinen sind als KVM … Weiterlesen ProxmoxVE Migrating LVM-Thin Volumes zum anderen Host

ProxmoxVE anzeigen aller VMs in der Konsole

Proxmox VE Logo

Nachfolgend ein paar kurze Snipes zu einigen Befehlen die einem die VMs auf den Nodes bzw. im Cluster anzeigen. Das spart einem den Weg über die WebGUI, falls man eh schon in der Konsole unterwegs ist. ProxmoxVE anzeigen aller VMS auf einem Node Mit dem “qm” Befehl kann man virtuelle Maschinen steuern, also z.B. starten, … Weiterlesen ProxmoxVE anzeigen aller VMs in der Konsole

oVirt 4.3.6 async Bugfix Release

oVirt Logo

Die Open-Source Virtualisierungslösung oVirt, wurde vor kurzem in der Version 4.3.6 freigegeben. oVirt selbst ist eine Alternative für VMWare und vSphere und ermöglicht das Managment von KVM Virtualisierung in Multi-Node-Umgebungen. oVirt beinhaltet unter anderem libvirt, Gluster, PatternFly und Ansible. Dieses Release ist ein ungeplantes, welche drei gravierende Probleme löst. Ein Update sollte umgehend erfolgen. oVirt … Weiterlesen oVirt 4.3.6 async Bugfix Release

oVirt Bugfix und Security Release 4.3.6

oVirt Logo

Die Open-Source Virtualisierungslösung oVirt, wurde in der Version 4.3.6 freigegeben. oVirt selbst ist eine Alternative für VMWare und vSphere und ermöglicht das Managment von KVM Virtualisierung in Multi-Node-Umgebungen. oVirt beinhaltet unter anderem libvirt, Gluster, PatternFly und Ansible. Dies ist ein Minor Release das diverse Fehler behebt, Sicherheitslücken schließt und einige Neuerungen einführt. oVirt 4.3.6 Release … Weiterlesen oVirt Bugfix und Security Release 4.3.6

VirtualBox Bugfix Release 6.0.12

Virtualbox Logo

Die kostenlose Virtualisierungslösung für Windows, Mac und Linux – VirtualBox, wurde aktualisiert. Das Maintenance Release 6.0.12 behebt ca. 16 Fehler. Oracle VirtualBox 6.0.12 Release Notes OCI export: handle empty disk image correctly API: fix potential crash when using the medium I/O functionality VBoxManage: fixed documentation of VBoxManage modifyvm uarttype documentation (bug #18759) Network: scrub inbound TCP … Weiterlesen VirtualBox Bugfix Release 6.0.12

oVirt 4.3.5 Bugfix Release

oVirt Logo

Die Open-Source Virtualisierungslösung oVirt, wurde in der Version 4.3.5 freigegeben. oVirt selbst ist eine Alternative für VMWare und vSphere und ermöglicht das Managment von KVM Virtualisierung in Multi-Node-Umgebungen. Dies ist ein Minor Release das diverse Fehler behebt und einige Neuerungen einführt. What’s New in 4.3.5? Release Note oVirt Engine BZ 1706804 Require WildFly 17 for oVirt … Weiterlesen oVirt 4.3.5 Bugfix Release

Docker Lücke führt zu Root-Zugriff

Docker Logo

Wer Docker nutzt sollte aktuell aufpassen. Es gibt eine Lücke in allen Docker Versionen. Diese ermöglicht Nutzern mit normalen Rechten auf einem Hostsystem, diese aus der Virtualisierzung auszuweiten und schreibenden Dateizugriff mit Root-Rechten zu erlangen. Weitere Informationen zu dieser Lücke sind auf der CERT des BSI zufinden: https://www.cert-bund.de/advisoryshort/CB-K19-0456 Der Softwareentwickler Aleksa Sarai fand die Lücke … Weiterlesen Docker Lücke führt zu Root-Zugriff

VirtualBox 6.0.8 erschienen

Virtualbox Logo

Die kostenlose Virtualisierungslösung für Windows, Mac und Linux – VirtualBox, wurde aktualisiert. Das Bugfix Release 6.0.8 behebt ca. 15 Fehler. VirtualBox 6.0.8 Release Notes Core: fix saved state resume failures (bugs #18265 and #18331) User interface: show full file location in New Medium window. User interface: fix mouse click pass-through problems in multi-screen virtual machines (6.0.6 regression, bug #18567) … Weiterlesen VirtualBox 6.0.8 erschienen

Proxmox VE 5.4 veröffentlicht

Proxmox VE Logo

Die Virtualisierungslösung Proxmox VE wurde vor ein paar Wochen in der Version 5.4 veröffentlicht. Laut Entwickler konzentriert sich das Update auf eine einfache Bedienbarkeit und Integration in die Unternehmesstruktur. Neu ist auch die komplette Konfiguration von Ceph-Storage über das Webinterface von Proxmox VE. Proxmox VE 5.4 basiert auf Debian Stretch 9.8 mit Kernel 4.15.18. Proxmox … Weiterlesen Proxmox VE 5.4 veröffentlicht

Oracle VirtualBox 6.0.6 Bugfix Release

Virtualbox Logo

Die kostenlose Virtualisierungslösung für Windows, Mac und Linux – VirtualBox, wurde aktualisiert. Das Bugfix Release 6.0.6 behebt 39 Fehler. Oracle VirtualBox 6.0.6 Release Notes Virtualization core: nested AMD virtualization fixes User interface: fixed copying directories in file manager User interface: fixed operation progress in file manager when copying content User interface: fixed operation progress when … Weiterlesen Oracle VirtualBox 6.0.6 Bugfix Release

Proxmox Node fehlt

Proxmox VE Logo

Ich habe ein Testcluster mit Proxmox und 3 Nodes laufen. Neulich ist einer von 3 ausgestiegen und wurde als fehlend im Rechenzentrum angezeigt. Nachfolgend ein paar Punkte zur Klärung und Lösung des Problems. Proxmox VE Node fehlt im Cluster – Checks korrekte Systemzeit auf allen Nodes: # date am besten mit NTP Server synchronisieren Service … Weiterlesen Proxmox Node fehlt

oVirt 4.3.1 Bugfix Release

oVirt Logo

Die Open-Source Virtualisierungslösung oVirt, wurde in der Version 4.3.1 freigegeben. oVirt selbst ist eine Alternative für VMWare und vSphere und ermöglicht das Managment von KVM Virtualisierung in Multi-Node-Umgebungen. Das neue Hauptrelease 4.3 bringt viele Verbesserungen, behebt aber auch einige Fehler. What’s New in 4.3.1? Enhancements oVirt Cockpit Plugin BZ 1598141 [RFE] HE Node Zero should … Weiterlesen oVirt 4.3.1 Bugfix Release