Powershell Fehler – FirstRunWizard – Internet Explorer engine is not available

PowerShell Logo

In einem Powershell Script hatte ich folgenden Befehl, um Daten aus von einer URL abzurufen, verwendet: Als User ausgeführt funktionierte alles auch ohne Probleme. Das Script sollte dann aber automatisch per Task laufen. Dort hatte ich System als Benutzer unter dem es laufen soll angegeben und ich erhielt beim ersten Lauf folgende Fehlermeldung: Die Ursache … Weiterlesen Powershell Fehler – FirstRunWizard – Internet Explorer engine is not available

Powershell – WARNING: Unable to find module repositories

PowerShell Logo

Für die Konfiguration der NPS Extension For Azure MFA (Multifaktor Authentifizierung) auf einen MS Servers 2019, via Powershell, muss ein PS Script ausgeführt werden. Dieses installiert u.a. diverse Module aus der PSGallery. Doch leider schlug es fehl und meldete: Warning: Unable to find module repositories Der Server ist zum Internet über einen Proxy verbunden und … Weiterlesen Powershell – WARNING: Unable to find module repositories

Powershell – Active Directory Get-AdUser und Set-AdUser – extensionAttribute

PowerShell Logo

Um ein extensionAttribute im AD zu ändern, bzw. auch zu löschen habe ich nachfolgend ein paar Powershell Snipes notiert. Neues extensionAttribute6 für Bob mit “MeinWert” setzen: Auslesen des extensionAttribte6 von Bob: Löschen des gesamten extensionAttribute6 bei Bob: Export des extensionAttribute6, sofern nicht leer, aller Benutzer in der OU “\\mein.tld\accounts\standort” als .csv : Das extensionAttribute6 bei … Weiterlesen Powershell – Active Directory Get-AdUser und Set-AdUser – extensionAttribute

Powershell – ProxyAddresses aller Objekte einer OU auslesen

PowerShell Logo

Nachfolgend ein Powershell Snipe zum auslesen und exportieren aller Mitglieder einer spezifischen OU und deren ProxyAddresses. Ich brauchte das für eine Exchange Postfachmigration. In diesem Fall lagen alle Sharedmailboxen in der 2. Ebene unterhalb einer OU: Danach noch in Excel mittels CSV Import laden und … Have Fun …

Powershell ISO Mounten und Laufwerk unter Windows 10 bestimmen

PowerShell Logo

Nachfolgend ein paar Zeilen Powershell um eine ISO-Datei in Windows 10 (1709 x64) einzubinden um danach dann das Laufwerk zu bestimmen. Powershell läuft in Version 5.1 <# Mount ISO File in Windows 10 x64#> clear $ISOFile = “C:\Drivers\importantfiles.iso” # check if ISO exists if (Test-Path -Path $ISOFile -ErrorAction SilentlyContinue){ Write-Host “ISO found – Stating” -ForegroundColor … Weiterlesen Powershell ISO Mounten und Laufwerk unter Windows 10 bestimmen

Windows 10 – Foto App neu installieren

Microsoft Windows 10 Logo

System ist ein Windows 10 (1703 und 1709), bei der Installation bzw. dem OS-Deployment wurde die Foto App komplett vom System gelöscht. Der Powershell Befehl zum entfernen ist: # $ProPackageFullName = (Get-AppxProvisionedPackage -Online | Where {$_.Displayname -eq “Microsoft.Windows.Photos}).PackageName # Remove-AppxProvisionedPackage -Online -PackageName $ProPackageFullName Mit diesem befehl wird die Foto App vom System entfernt und steht … Weiterlesen Windows 10 – Foto App neu installieren

Windows und Auto Shutdown nutzen oder abbrechen

Microsoft Windows 10 Logo

Wer einen automatischen Shutdown / herunterfahren in Windows benötigt, dem erkläre ich dies in nachfolgenden Schritten. Dabei gehe ich auf verschiedene Möglichkeiten ein, wie man diesen durchführt und ggf. auch abbricht. Windows Auto Shutdown starten Der grundsätzliche Befehl unter windows hierfür ist # shutdown Dieser wird je nachdem was man vor hat durch weitere Parameter … Weiterlesen Windows und Auto Shutdown nutzen oder abbrechen

Powershell – Client DNS Cache abfragen

Unix Shell

Der Client DNS Cache wird als erste Anlaufstelle des Clients zur Abfrage von z.B. Webseiten und anderen Computer verwendet. Erst wenn dieser keine Abfrage keinen Erfolg hatte wird der DNS Server befragt. Ähnlich wie der Befehl ipconfig /displayDNS kann man sich den Cache auch mittels Powershell anzeigen lassen. Powershell Client DNS Cache abfragen PS C:\> … Weiterlesen Powershell – Client DNS Cache abfragen

Powershell und DNS Abfragen für Records

Unix Shell

Powershell ist ein mächtiges Werkzeug und im Alltag vieler Administratoren nicht mehr weg zu denken. Nachfolgend ein paar Beispiele um DNS Server mittels Powershell, als Alternative zu nslookup,  abzufragen. Seit Windows 8 und Server 2012 ist das cmdlet Resolve-DNSName Bestandteil des DNSClient Moduls. Damit lassen sich nicht nur Microsoft DNS Server abfragen und es benötigt … Weiterlesen Powershell und DNS Abfragen für Records

Sicherheitsproblem Meltdown und Spectre in Intel ARM und AMD CPUs

Meltdown & Spectre Logo

Die beiden aktuellen großen Sicherheitslücken Meltdown und Spectrein in Prozessoren sind in aller Munde und zeigen wieder einmal wie anfällig unsere IT-Welt sein kann. Nachfolgend ein paar kurze Fakten zum Thema. Möglichkeiten durch Meltdown und Spectre Beide Sicherheitslücken ermöglichen es Angreifern, mehr oder weniger einfach, sensible Daten aus Speicherbereichen der CPUs auszulesen. Meltdown Bei dem … Weiterlesen Sicherheitsproblem Meltdown und Spectre in Intel ARM und AMD CPUs

WSUS Server aufräumen und bereinigen

WSUS 3.0 Logo

Die Windows Server Update Services, kurz WSUS, sollte man von Zeit zu Zeit warten und nicht benötigte Updates entfernen. Das geht zum einen recht gut mit dem “Assistent für die Serverbereinigung”, jedoch muss man auch Hand anlegen und sollte zum Beispiel die Updates entfernen die von anderen ersetzt wurden (Superseded Updates). Und das erkläre ich … Weiterlesen WSUS Server aufräumen und bereinigen

Powershell Alias für CMDlet anzeigen

PowerShell Logo

Ich habe Powershell in Version 5.x unter Windows 10 (1709) installiert. Vor kurzem wunderte ich mich über ein Snip in dem ein Prozent (%) verwendet wurde. Die Lösung sind die Alias unter Powershell. In diesem Fall steht % für For-Each-Object. Powershell Liste der Aliase get-alias CommandType Name Version Source ———– —- ——- —— Alias % … Weiterlesen Powershell Alias für CMDlet anzeigen