Debian Filesystem Linux_Raid_Member entfernen

Unix Shell

Folgenden Fehler erhielt ich, bei der Einbindung einer Festplatte, die zuvor im Raid-Verbund lief: benötigtes Paket installieren, sofern nicht vorhanden entfernendes Superblocks Ggf. geht obiges löschen des Superblock nicht, dann kann auch wie folgt fortgefahren werden. Feststellen wieviele Partitionen vorhanden sind Entsprechend jede Partition entfernen, wobei 1= 1. Partition 2= 2.Partition etc. neue Partition in … Weiterlesen

Proxmox 4 – EXT4 – VIRTIO – SCSI – RAW – QCOW2 Performance Vergleich

Proxmox VE Logo

Proxmox als Lösung für LXE und KVM Virtualisierung bietet eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten. Darunter auch verschiedene Optionen für virtuelle Festplatten. In diesem Zusammenhang interressiert mich die Wahl des Bus (VirtIO bzw. SCSI) und des Formates der virtuellen Festplatte (raw, qcow2, vmdk), sowie deren Cache-Optionen (kein Cache, Direct sync, Write Through, Write back, Write back (unsicher) … Weiterlesen

Debian erweitern der ext4 Partition mit fdisk

Logo debian

System ist Debian 8 (Jessie). In dieser Kurzanleitung geht es darum die bestehende Partition von 2GB auf 10GB, mit ext4, im Betrieb zu erweitern. Die Situation ist die, dass der Zugang lediglich mittels SSH besteht und keine Live-CD oder andere Medien gestartet werden können. Auch ist der Logical Volumen Manager (LVM), nicht installiert. aktuellen Status … Weiterlesen

Debian – Softwareraid – Raid6 mit mdadm vergrößern

Unix Shell

System ist ein Debian Wheezy. Ziel soll es sein das Raid für Root (md0), SWAP (md1) und Datenspeicher (md2) zu vergrößern. Das Dateisystem ist EXT4 bzw. XFS (md2). Hardware Seagate ST3000DM001 mit 3TB Größe. Status Quo cat /proc/mdstat Personalities : [raid6] [raid5] [raid4] md2 : active raid6 sda4[0] sdf4[5] sde4[4] sdd4[3] sdc4[2] sdb4[1] 11700619264 blocks … Weiterlesen

Debian – bis 2TB Festplatte mit ext4 formatieren

Unix Shell

Nachfolgend eine kurze Anleitung zum formatieren eines Datenträgers (intern oder extern(USB)  ) mittels fdisk als ext4 Dateisystem unter Debian. 1. Herausfinden welche Festplatte erkannt wurde: # fdisk -l oder nach dem einstecken einer USB-Festplatte: dmesg 2. In diesem Beispiel soll /dev/sdb formatiert werden. # fdisk /dev/sdb aktuelle Partitionen anzeigen: Option p Disk /dev/sdb: 320.1 GB, … Weiterlesen

Debian – 3TB Festplatte mit GPT partitionieren und formatieren

Logo debian

Wer eine Festplatte, egal ober intern oder extern, mit mehr als 2Terabyte nutzen möchte, kommt um die Partitionstabelle GPT (GUID (Globally Unique Identifier) Partition Table), statt dem herkömmlichen MBR (Master Boot Record), nicht drum herum. Doch wie kann man die Festplatte unter Debian mit 3TB nutzen? In meinem Fall möchte ich eine Seagate Barracuda ST3000DM001 … Weiterlesen

Adblock Detected!

Taste-of-IT ist nur machbar, wenn auch die Werbung angezeigt wird. Wir versuchen hierbei diese so dezent wie möglich einzubinden, sodass der Besuch nicht beeinträchtigt wird. Unterstütze uns und setze Taste-of-IT.de in die Whitelist deines Browser. Vielen Dank