Syncthing in Version 0.14.12 erschienen

Syncthing ist eine Open-Source P2P Synchronisationssoftware, Die Entwickler haben vor kurzem das neue Release 0.14.12 veröffentlicht. Es behebt 4 Fehler, führt 1 Änderung des Defaultordners wieder ein und behebt einen Performancefehler des Relayservers.

Syncthing Release 0.14.12 Notes:

Resolved issues:

  • #3737: A data race in the code that caused test failures, and possibly other inconsitencies, has been resolved.
  • #3241: Links in warning messages are now clickable in the GUI.
  • #3711: Files are now synced to disk before committed to database, to avoid possible inconsistencies if a power failure occurs during syncing.
  • #3724: Log entries now mention folder by label in addition to the ID.

In addition:

  • The default folder now has the folder ID “default” again, simplifying initial setup.
  • Retries for misconfigured relay setups are slowed down somewhat to be kinder on our relay pool infrastructure.

Das Update unter Debian ist einfach:

# aptitude update && aptitude safe-upgrade

Das Update unter Windows 10 ist ebenso einfach:

Einfach die neue Version 0.14.12 von der Webseite: https://syncthing.net/ als 32bit bzw. 64bit Version herunterladen, Ordner entpacken und die syncthing.exe ausführen. Alle vorherigen Einstellungen werden übernommen.

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Adblock Detected!

Taste-of-IT ist nur machbar, wenn auch die Werbung angezeigt wird. Wir versuchen hierbei diese so dezent wie möglich einzubinden, sodass der Besuch nicht beeinträchtigt wird. Unterstütze uns und setze Taste-of-IT.de in die Whitelist deines Browser. Vielen Dank