Syncthing in Version 0.14.12 erschienen

      Keine Kommentare zu Syncthing in Version 0.14.12 erschienen

Syncthing ist eine Open-Source P2P Synchronisationssoftware, Die Entwickler haben vor kurzem das neue Release 0.14.12 veröffentlicht. Es behebt 4 Fehler, führt 1 Änderung des Defaultordners wieder ein und behebt einen Performancefehler des Relayservers.

Syncthing Release 0.14.12 Notes:

Resolved issues:

  • #3737: A data race in the code that caused test failures, and possibly other inconsitencies, has been resolved.
  • #3241: Links in warning messages are now clickable in the GUI.
  • #3711: Files are now synced to disk before committed to database, to avoid possible inconsistencies if a power failure occurs during syncing.
  • #3724: Log entries now mention folder by label in addition to the ID.

In addition:

  • The default folder now has the folder ID “default” again, simplifying initial setup.
  • Retries for misconfigured relay setups are slowed down somewhat to be kinder on our relay pool infrastructure.

Das Update unter Debian ist einfach:

# aptitude update && aptitude safe-upgrade

Das Update unter Windows 10 ist ebenso einfach:

Einfach die neue Version 0.14.12 von der Webseite: https://syncthing.net/ als 32bit bzw. 64bit Version herunterladen, Ordner entpacken und die syncthing.exe ausführen. Alle vorherigen Einstellungen werden übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.