Proxmox VE USB Stick erstellen

      Keine Kommentare zu Proxmox VE USB Stick erstellen

Für eine Neuinstallation von Proxmox VE werde ich den bereitgeestellten ISO-Installer verwenden. Nachfolgend erkläre ich kurz die Schritte, wie die .iso unter Windows 10 1709 auf einen USB-Stick gelangt, um dann später davon Proxmox VE installieren zu können.

Proxmox VE (ca. 610MB) Download: https://www.proxmox.com/de/downloads
Etcher zum USB Stick erstelllen (kostenlos) (Windows x64 Portable) (sendet anonyme Statistiken, kann deaktiviert werden): https://etcher.io/

Entsprechend brauchst du einen leeren USB-Stick mit ausreichend Speicherplatz und lokale Administrator Rechte.

Wenn du die Proxmox VE Iso und das Tool Etcher heruntergeladen hast, dann ist de Rest wie nachfolgend, recht einfach:

  1.  Etcher starten und Proxmox VE ISO-Datei auswählen

    Etcher USB Stick - ISO wählen

    Etcher USB Stick – ISO wählen

  2. USB-Stick zum erzeugen des Bootstick auswählen, wird wenn einer vorhanden ist automatisch erkannt

    Etcher USB Stick - USB Stick wählen

    Etcher USB Stick – USB Stick wählen

  3. USB Flashing starten und warten bis er beendet ist, am Ende wird eine Validierung durchgeführt

    Etcher USB Stick - ISO erstellen

    Etcher USB Stick – ISO erstellen

  4. erstellen des Proxmox VE USB-Sticks ist beendet

Have Fun

Update: Der USB Stick war leider auf keinem USB-Port lesbar

  • Daher habe ich dann den Win32 Disk Imager: https://sourceforge.net/projects/win32diskimager/ verwendet.
  • Da der USB-Stick schreibgeschützt war und unter Windows nicht direkt formatiertbar, muste ich ihn zuvor mit Diskpart löschen
  • Dann klappte es auch mti dem Win32 Disk Imager

    Win32 Disk Imager - USB-Stick

    Win32 Disk Imager – USB-Stick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.