Linux Befehl zum kommentieren und auskommentieren Zeilen in einer Konfig

Ich wollte per Befehl in der Bash unter Debian, mehrere Zeilen einer Konfiguration auskommentieren und kommentieren, also aktivieren und deaktivieren. Nachfolgend dazu die Befehle mit dem GNU Tool sed anhand der Netzwerkkonfiguration unter /etc/network/interfaces.

Zuvor kurz ein Befehl wie man feststellen kann in welcher Zeile die zu bearbeitende Zeile oder Zeilen stehen:

# cat -n /etc/network/interfaces
1  # This file describes the network interfaces available on your system
2  # and how to activate them. For ....
3
4  # dhcp config primary net interface
5  # allow-hotplug ens18
6  # iface ens18 inet dhcp
7  #
8  # static config primary net interface
9  allow-hotplug ens18
10 iface ens18 inet static
11 address 10.0.0.10
12 netmask 255.255.255.0
13 gateway 10.0.0.1
...

Befehl sed zum deaktivieren / kommentieren von Zeilen einer Datei

Zuerst habe ich die aktiven Zeilen 9 bis 13 deaktiviert, also kommentiert:

# sed -i '9,13 s/^/#/' /etc/network/interfaces

sieht dann wie folgt aus:

# cat -n /etc/network/interfaces
1  # This file describes the network interfaces available on your system
2  # and how to activate them. For ....
3
4  # dhcp config primary net interface
5  # allow-hotplug ens18
6  # iface ens18 inet dhcp
7  #
8  # static config primary net interface
9  # allow-hotplug ens18
10 # iface ens18 inet static
11 # address 10.0.0.10
12 # netmask 255.255.255.0
13 # gateway 10.0.0.1
...

Befehl sed zum aktivieren / auskommentieren von Zeilen einer Datei

Nun habe ich die entsprechenden Zeilen 5 bis 6 aktiviert, also auskommentiert:

# sed -i '9,13 s/# *//' /etc/network/interfaces

Das finale Ergebnis ist dann folgendes:

# cat -n /etc/network/interfaces
1  # This file describes the network interfaces available on your system
2  # and how to activate them. For ....
3
4  # dhcp config primary net interface
5  allow-hotplug ens18
6  iface ens18 inet dhcp
7  #
8  # static config primary net interface
9  # allow-hotplug ens18
10 # iface ens18 inet static
11 # address 10.0.0.10
12 # netmask 255.255.255.0
13 # gateway 10.0.0.1
...

Thats it have fun…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.