Docker CleanUp unused Disk

Ich habe eine Testmaschine mit Docker laufen. Die virtuelle Festplatte ist recht klein und so viel mir auf, dass zwei Verzeichnisse recht stark belegt sind:

  • 6,6G /var/lib/docker/aufs
  • 6,6G /var/lib/docker/aufs/diff

Und das obwohl ich alle Container mit <docker rm Container-Name> entfernt hatte. Das man den Inhalt nicht einfach löschen soll, erklärt diese Teil der Anleitung zum Konzept des Storage von Docker: https://docs.docker.com/storage/storagedriver/aufs-driver/#how-the-aufs-storage-driver-works

Nachfolgend eine kleiner Exkurs zum aufräumen:

# docker system df
 TYPE                TOTAL               ACTIVE              SIZE                RECLAIMABLE
 Images              5                   1                   6.49GB              6.49GB (99%)
 Containers          1                   0                   0B                  0B
 Local Volumes       46                  0                   231.3MB             231.3MB (100%)
 Build Cache         0                   0                   0B                  0B

Sehr hilfreich, denn hier liegen unter Images noch ca. 6GB die nicht mehr verwendet werden. Folgender Befehl entfernt alle Images die von keinem Container mehr verwendet werden:

# docker image prune
WARNING! This will remove all dangling images.
Are you sure you want to continue? [y/N]
Deleted Images:
untagged: ....
deleted: ....
deleted: ....
Total reclaimed space: 3.141GB

Ups immer noch 3GB belegt. Dann hilft wohl nur ein:

# /etc/init.d/docker stop
# rm -rf /var/lib/docker/{aufs,diff,overlay,containers,image,tmp}
# /etc/init.d/docker start
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Adblock Detected!

Taste-of-IT ist nur machbar, wenn auch die Werbung angezeigt wird. Wir versuchen hierbei diese so dezent wie möglich einzubinden, sodass der Besuch nicht beeinträchtigt wird. Unterstütze uns und setze Taste-of-IT.de in die Whitelist deines Browser. Vielen Dank