TP-Link Installation Omada Controller Software

TP-Link Logo

TP-Link bietet für die Wlan Serie Omada eine kostenlose Controller Software. Ich selber nutze die Modelle EAP110, EAP330 und EAP225 Outdoor. Damit ich diese einheitlich konfigurieren kann und auch Diese kann auf folgenden Betriebssystemen installiert werden: Ubuntu 14.04/16.04/17.04/18.04, CentOS 6.x/7.x Fedora ab 20, Debian 9.8. Informationen unter: https://www.tp-link.com/de/support/download/eap-controllerOmada Controller User Manual: Folgende Accespoints werden unterstützt: … Weiterlesen TP-Link Installation Omada Controller Software

Apache Guacamole – Remotedesktop Gateway Installation

Apache Guacamole

Im Januar wurde die Version 1.0.0 des Remote-Desktop-Gateway, Apache Guacamole, veröffentlicht. Apache Guacamole ist ein Remote Desktop Gateway, dass dank der Nutzung von HTML5, ohne jeglichen Client oder Plugin auskommt. Es kann Verbindungen zu VNC Servern, Servern die das Remotedesktop Protokoll RDP unterstützen, Telnet und SSH Verbindungen aufbauen. Dadurch können Remotedesktopverbindungen von überall aus aufgebaut … Weiterlesen Apache Guacamole – Remotedesktop Gateway Installation

Proxmox VE 5x LVM2 – LVMthin mit 2x SSD im Raid0

Proxmox VE Logo

Das Thema LVM2 und LVMthin ist etwas vielschichtiger und wird von mir hier grundlegend angesprochen. Ziel soll es sein in Proxmox VE 5.x zwei weitere SSD Festplatten über ein Raid0, als LVM Thin (LVM2), für Images bereitzustellen. Vorausgegangen sind diese Themen: https://www.taste-of-it.de/proxmox-ve-usb-stick-erstellen/ https://www.taste-of-it.de/proxmox-ve-5-2-3-node-cluster-erstellen/ https://www.taste-of-it.de/proxmox-ve-5-x-installation-partitionen/ https://www.taste-of-it.de/proxmox-ve-5-2-ceph-storage-erstellen/ https://www.taste-of-it.de/proxmox-ve-5-x-netzwerk-im-bond-erstellen/ Mit Softwareraid und mdadm kenne ich mich recht gut … Weiterlesen Proxmox VE 5x LVM2 – LVMthin mit 2x SSD im Raid0

Onlyoffice Update Docker Documentserver Container

ONLYOFFICE Logo

Ich nutze den Documentserver von Onlyoffice als Docker Container für meine Nextcloud. Das ganze läuft recht gut und benötigt wenig Wartung. Allerdings gibt es von Zeit zu Zeit auch hier neue Updates, sodass man aktiv werden muss. Nachfolgend beschreibe ich das Update von Onlyoffice Documentserver im Docker Container. Welche Version installiert ist, kann man z.B. … Weiterlesen Onlyoffice Update Docker Documentserver Container

Bareos neuen Storage Ordner hinzufügen

Bareos Logo

In vorherigen Artikel habe ich folgende Themen bearbeitet: Bareos Server und WebUI Installation unter Debian Stretch Bareos Zusammenhänge und Begrifflichkeiten In diesem Artikel geht es darum, auf dem Bareos Backupserver = Backsrv01 ein Verzeichnis als Backupverzeichnis hinzuzufügen, um dann weitere Tests durchzuführen. Bareos Verzeichnis als Backup Storage hinzufügen Das Backupverzeichnis habe ich unter /home/backup auf … Weiterlesen Bareos neuen Storage Ordner hinzufügen

Debian Stretch – Oracle Java 8 und OpenJDK installieren

Logo debian

Nachfolgend eine Anleitung zur Installation von Oracle Java 8 und OpenJDK unter Debian Stretch. Debian wurde zuvor als Netinstall installiert und aktualisiert. Unterschied Oracle Java und OpenJDK beide werden aktuell von Oracle betreut OpenJDK ist bei den meisten Distributionen Default, z.B. bei Ubuntu u.U. sind einige Anwendungen nicht mit OpenJDK kompatibel, sodass Oracle Java verwendet … Weiterlesen Debian Stretch – Oracle Java 8 und OpenJDK installieren

Proxmox VE 5.0 auf Debian 9 Stretch installieren

Proxmox VE Logo

Nachfolgend eine kurze Anleitung zur Installation von Proxmox VE in der aktuellen Version 5.0, auf die neueste Version Debian 9 alias Stretch. Debian wurde zuvor als Minimalinstallation (amd64), installiert. Proxmox VE 5 Installation auf Debian 9 Stretch Anpassung der /etc/hosts 127.0.0.1 localhost.localdomain localhost 192.168.0.10 prox1.meine-dom.tld prox1 pvelocalhost # The following lines are desirable for IPv6 … Weiterlesen Proxmox VE 5.0 auf Debian 9 Stretch installieren

Kopano Groupware Community Editon – Installation

Kopano - Logo

Ich schaue mir grade diverse Open-Source Groupwarelösungen an. Darunter nun auch den Nachfolger von Zarafa, Kopano Groupware in der Community Edition. Kopano ist eine Open-Source E-Mail und Collaboration Groupwarelösung die folgende Punkte abdeckt: E-Mailfunktion Kontakte Kalender, Aufgaben Notizen Filesharing, Dateizugriff und -steuerung Chatfunktion und Videokonferenzen – meetings Der Zugriff auf den Server kann und auf … Weiterlesen Kopano Groupware Community Editon – Installation

PrestaShop 1.6 installieren

PrestaShop Logo

Nachfolgend eine Anleitung zur Installation des beliebten Open-Source eCommerce Shopsystems, Prestashop. Installiert wird die Version 1.6.1.11, die bis dato die aktuelle der Serie 1.6, ist. 1.7 ist zwar als Stable vorhanden, aber anscheinend gibt es hier noch größere Probleme…. PrestaShop 1.6 – Voraussetzungen Webserver: Apache 1.3, Apache 2.x, Nginx oder Microsoft IIS PHP ab Version … Weiterlesen PrestaShop 1.6 installieren

ISPConfig – zusätzlich PHP 7.1.0 unter Debian Jessie bereitstellen

ISPConfig Logo

Nachfolgend beschreibe ich die zusätzliche Installation von PHP in Version 7.1.0, unter dem Server Control Panel ISPConfig, als PHP-FPM und FastCGI Modul. Ich werde in der Anleitung PHP 7.1 in das Verzeichnis /opt/php/7.1.0 installieren. Hintergrund ist so die Möglichkeit weitere Updates ohne größere Ausfallzeiten für die Webseiten durchzuführen. Es muss lediglich ein Symlink gesetzt werden. … Weiterlesen ISPConfig – zusätzlich PHP 7.1.0 unter Debian Jessie bereitstellen

MySQL MariaDB Feintuning von innodb_buffer_pool_size

MariaDB Logo

Installiert ist MariaDB in Version 10.0.28. Bei einer Kontrolle fiel auf, dass der MySQL Dienst relativ stark auf die Festplatte schreibt und “gefühlt” höhere CPU Last als andere Systeme erzeugt. Die Analyse mittels MySQLTuner Skript zeigte unter anderen dies: Nachfolgend geht es nur um diese Variable, was sie bedeutet, wie der aktuelle Wert ist und … Weiterlesen MySQL MariaDB Feintuning von innodb_buffer_pool_size

Debian Exim4 als Smarthost konfigurieren

Exim Logo

Möchte man von seinen Systemen die Mails über einen Smarthost versenden, also nicht direkt von jedem Server, dann kann man dies wie folgt unter Debian mit installiertem Exim4 (4.84) einrichten. Voraussetzung ist ein laufender und funktionierender Mailserver. Exim4 als Smarthost mit SMTP-Auth einrichten ggf. vorher # aptitude install exim4 ausführen # dpkg-reconfigure exim4-config Versand über … Weiterlesen Debian Exim4 als Smarthost konfigurieren

GlusterFS Upgrade auf Version 3.9

Gluster Logo

Nachfolgend eine Anleitung zum Upgrade der GlusterFS Version 3.7.x oder 3.8.x auf die Version 3.9. Das Update der Server kann sowohl Online, also bei laufendem Betrieb, oder Offline, bei getrennten Verbindungen, erfolgen. Das Onlineupdate funktioniert nur mit den Volumes: replicated distributed replicate Wenn geo-replication verwendet wird, dann muss zuerst der Slave Cluster vor dem Master … Weiterlesen GlusterFS Upgrade auf Version 3.9

Syncthing P2P Dateiaustausch – Installation unter Debian

Syncthing Logo

Ich hatte vor kurzem einen Artikel über die Software Syncthing gelesen. Syncthing ist eine Software die die Dateisynchronisation mittels Peer-to-Peer (P2P) ermöglicht. Sie ist zudem Open-Source (MIT-Lizenz) und läuft sowohl auf Linux, Windows, Mac OS und Smartphones mit Android. Mit Syncthing lässt sich die eigene private Cloud zum Austausch der Dateien über alle Clients hinweg … Weiterlesen Syncthing P2P Dateiaustausch – Installation unter Debian

Zabbix Agent MySQL Konfiguration

Zabbix Logo

Zabbix wird in diesem Howto in Version 3.0.4 eingesetzt. Ziel ist es MySQL bzw. MariaDB zu monitoren. Das notwendige Template “App MySQL” liefert Zabbix bereits bei der Installation mit. Folgende Daten können nach erfolgreicher Konfiguration und Auswertung durch den Agent angezeigt werden: Graph – MySQL operations MySQL begin operations per second MySQL commit operations per … Weiterlesen Zabbix Agent MySQL Konfiguration