Logo debian

Debian proftpd-dfsg Security Fix

Im letzten Monat wurde vor einer Lücke, in dem weit verbreiteten FTP-Server Proftpd, gewarnt. Ein Angreifer kann durch diese Code einschleusen und dadurch Schreib-Rechte auf dem Server erhalten. Die Lücke steckt im Modul ‘mod_copy’. Betroffen sind Proftpd Versionen kleiner als 1.3.7. Einen Fix gab es bis dato nicht, doch nun hat das Debian Team einen Patch veröffentlicht, der das Sicherheitsloch, schließt.

Debian Proftpd Release Notes

Package : proftpd-dfsg
CVE ID : CVE-2019-12815
Debian Bug : 932453

Tobias Maedel discovered that the mod_copy module of ProFTPD, a
FTP/SFTP/FTPS server, performed incomplete permission validation for
the CPFR/CPTO commands.

For the oldstable distribution (stretch), this problem has been fixed
in version 1.3.5b-4+deb9u1.

For the stable distribution (buster), this problem has been fixed in
version 1.3.6-4+deb10u1.

We recommend that you upgrade your proftpd-dfsg packages.

For the detailed security status of proftpd-dfsg please refer to
its security tracker page at:
https://security-tracker.debian.org/tracker/proftpd-dfsg

Further information about Debian Security Advisories, how to apply
these updates to your system and frequently asked questions can be
found at: https://www.debian.org/security/

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.