Debian mdadm Software Raid 6 mit XFS Dateisystem erstellen

In einem Testsystem habe ich 4 weitere Festplatten eingebaut und möchte diese nun im Raid6 mit XFS Dateisystem installieren. Nachfolgend die durchgeführten Schritte:

Installation der benötigten Tools

# apt install -y parted mdadm xfsprogs

Nachfolgend die Partition erstellen. Die Befehle je Festplatte, hier sdb,sdc,sdd,sde, ausführen

# parted /dev/sdb mklabel gpt
Information: You may need to update /etc/fstab.

# parted -a optimal /dev/sdb  mkpart primary 0% 100%
Information: You may need to update /etc/fstab.

# parted /dev/sdb set 1 raid on
Information: You may need to update /etc/fstab.

# parted /dev/sdb print
Model: ATA WDC WD80EZAZ-11T (scsi)
Disk /dev/sdb: 8002GB
Sector size (logical/physical): 512B/4096B
Partition Table: gpt
Disk Flags:

Number  Start   End     Size    File system  Name     Flags
 1      1049kB  8002GB  8002GB               primary  raid

Raid6 mit 4 Devices erstellen:

# mdadm --create --verbose /dev/md0 --level=6 --raid-devices=4 /dev/sd{b,c,d,e}1
mdadm: layout defaults to left-symmetric
mdadm: layout defaults to left-symmetric
mdadm: chunk size defaults to 512K
mdadm: size set to XXK
mdadm: Defaulting to version 1.2 metadata
mdadm: array /dev/md0 started.

Konfig sichern

# mdadm --detail --scan >> /etc/mdadm/mdadm.conf

Raid formatieren:

# mkfs.xfs /dev/md0

Raid in fstab hinzufügen, sodass es bein Start eingebunden wird

# mkdir /mnt/data
# # blkid /dev/md0
/dev/md0: UUID="e2fbdb19-8a4e-49a6-8877-10f4498e7dfc" TYPE="xfs"

# echo "UUID='e2fbdb19-8a4e-49a6-8877-10f4498e7dfc' /mnt/data xfs defaults 0 0" >> /etc/fstab

# mount -a

Thats it … Have Fun

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Adblock Detected!

Taste-of-IT ist nur machbar, wenn auch die Werbung angezeigt wird. Wir versuchen hierbei diese so dezent wie möglich einzubinden, sodass der Besuch nicht beeinträchtigt wird. Unterstütze uns und setze Taste-of-IT.de in die Whitelist deines Browser. Vielen Dank