Debian Systemstart initrd Duplicate MD Device Name

Unix Shell

Ich habe ein neues System mit Debian Stretch installiert. Während der Installation mit dem graphischen Installer, habe ich für “/” (root), SWAP und den Daten, jeweils ein mdadm Raid / Softwareraid / Fakeraid erstellt. Soweit so gut, alles lief, bis ich einen neueren Kernel installierte und das System neustartete. Danach landet ich beim booten in … Weiterlesen

Debian Filesystem Linux_Raid_Member entfernen

Unix Shell

Folgenden Fehler erhielt ich, bei der Einbindung einer Festplatte, die zuvor im Raid-Verbund lief: benötigtes Paket installieren, sofern nicht vorhanden entfernendes Superblocks Ggf. geht obiges löschen des Superblock nicht, dann kann auch wie folgt fortgefahren werden. Feststellen wieviele Partitionen vorhanden sind Entsprechend jede Partition entfernen, wobei 1= 1. Partition 2= 2.Partition etc. neue Partition in … Weiterlesen

Debian Jessie – Kernel 4.7 aus Backports installieren

Logo debian

Wer ein System mit neuster Hardware wie CPU, Mainboard und Grafikkarte besitzt, sollte sich den Kernel aus den Backports ansehen. Warum? Weil dieser meistens die neusten Treiber für die aktuellen Geräte enthält und damit diese meist erst im vollen Funktionsumfang unterstützt und auch das maximale an Leistung rausholt. Es macht also durchaus Sinn sich den … Weiterlesen

Debian – Softwareraid mit mdadm fehlerhafte Festplatte entfernen und tauschen

Unix Shell

Remove faulty Disk zu neudeutsch ist das Thema. D.h. ich werde hier kurz zeigen, wie man eine Festplatte die Fehler aufweist aus einem Softwareraid entfernen kann. 1. der Status mdadm -D /dev/md2 2. Disk oder Partition als fehlerhaft setzen, sofern sie es nicht schon ist mdadm /dev/md0 –fail /dev/sdh2 mdadm: set /dev/sdh2 faulty in /dev/md0 … Weiterlesen

Debian – Softwareraid – Raid6 mit mdadm vergrößern

Unix Shell

System ist ein Debian Wheezy. Ziel soll es sein das Raid für Root (md0), SWAP (md1) und Datenspeicher (md2) zu vergrößern. Das Dateisystem ist EXT4 bzw. XFS (md2). Hardware Seagate ST3000DM001 mit 3TB Größe. Status Quo cat /proc/mdstat Personalities : [raid6] [raid5] [raid4] md2 : active raid6 sda4[0] sdf4[5] sde4[4] sdd4[3] sdc4[2] sdb4[1] 11700619264 blocks … Weiterlesen

Linux Raid Resync und Rebuild beschleunigen

Unix Shell

System ist ein Debian Whezzy. Ich habe des öfteren mit Raid5 oder Raid6 Systemen zu tun. Dabei füge ich, oder entferne fehlerhafte Festplatten, alles als Fakeraid / Softwareraid unter Debian und mittels mdadm. Leider ist der rebuild oder auch das resync meistens sehr lange, teilweise bis zu 24h. Da mich das störte suchte ich im … Weiterlesen

Adblock Detected!

Taste-of-IT ist nur machbar, wenn auch die Werbung angezeigt wird. Wir versuchen hierbei diese so dezent wie möglich einzubinden, sodass der Besuch nicht beeinträchtigt wird. Unterstütze uns und setze Taste-of-IT.de in die Whitelist deines Browser. Vielen Dank