CentOS USB NTFS Disk Mount Failed

      Keine Kommentare zu CentOS USB NTFS Disk Mount Failed

Ziel ist es unter CentOS 7 per USB eine Festplatte die mit NTFS formatiert ist zu mounten. Den Vorgang kenne ich bereits von Debian, doch leider ist er unter CentOS etwas anders, aber das sehen wir noch. Installiert habe ich, nach einer minimalen Installation von CentOS7:

# yum install ntfs-3g

bei der Fehlersuche installiert, jedoch nicht notwendig:

# yum install fuse
# yum install ntfs-3g-devel
# yum install ntfs-progs

und dann versucht die Partition (sdc1) der Festplatte (sdc) prüfen mittels:
# dmesg |grep sd
# fdisk -l

zum mounten / einzubinden:

# mount -t ntfs-3g /dev/sdc1 /mnt/usb

Doch als Fehlermeldung erhielt ich dann:

ntfs-3g-mount: mount failed: Das Gerät oder die Ressource ist belegt
ntfs-3g-mount: mount failed: Device or resource busy

Ich prüfte und suchte im Netz, aber nichts. Irgendwann kam ich auf die Idee:

# blkid
/dev/mapper/ST9160412AS_5VG032F6p1: LABEL=”FastUSB” UUID=”3EEC0482EC043725″ TYPE=”ntfs”
/dev/mapper/ST9160412AS_5VG032F6: PTTYPE=”dos”

Und somit war klar, dass der Pfad ein anderer als gewohnt ist und damit muss der NTFS-Mount wie folgt aussehen:

# mount -t ntfs-3g /dev/mapper/ST9160412AS_5VG032F6p1 /mnt/usb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.