Zabbix Monitoring Host Inventory MAC Adresse

Zabbix Monitoring Host Inventory MAC Adresse

Ich habe hier eine Zabbix 3.0.4 Serverinstallation, die aus dem Debian Repository stammt. Zabbix kann eine manuelle als auch eine automatische Inventarisierung von Hosts durchführen. Per Default werden bei mir der Hostname und die OS / Systeminformationen gefüllt. Alle anderen Felder sind leer und müssen von Hand oder per Scripte konfiguriert werden. Laut Dokumentation sind folgende Items besonders für das automatische Inventory geeignet:

  • system.hw.chassis[full|type|vendor|model|serial] – default is [full], root permissions needed
  • system.hw.cpu[all|cpunum,full|maxfreq|vendor|model|curfreq] – default is [all,full]
  • system.hw.devices[pci|usb] – default is [pci]
  • system.hw.macaddr[interface,short|full] – default is [all,full], interface is regexp
  • system.sw.arch system.sw.os[name|short|full] – default is [name]
  • system.sw.packages[package,manager,short|full] – default is [all,all,full], package is regexp

Nachfolgend beschreibe ich die automatische Inventarisierung der MAC-Adresse.

Übersicht der Items unter Zabbix 3.0: https://www.zabbix.com/documentation/3.0/manual/appendix/items/supported_by_platform

Zabbix neues Item für die MAC Adresse erstellen

  1. Configuration -> Hosts -> Host anklickenZabbix Menü Configuration Hosts
  2. Host inventory anklicken -> auf Automatic einstellenZabbix Menü Configuration Hosts Inventory
  3. im Menü auf Items klicken
  4. rechts oben nun auf Create Item klicken

Nun befinde ich mich mich im Formular für ein neues Item, das wie folgt ausgefüllt wird:

  1. Name = MAC Adresse
  2. Type = Zabbix agent
  3. Key = system.hw.macaddr[<interface>,<format>] => system.hw.macaddr[eth0,short]
  4. Host interface = je nach Host Konfiguration die IP-Adresse oder der Hostname
  5. Type of information = Text
  6. Update interval (in sec) = 3600
  7. History storage period (in days) = 90
  8. New application = bleibt leer
  9. Applications = hier wähle ich nun Network interfaces
  10. Populates host inventory field = MAC address A
  11. Description = Ein beschreibender Text
  12. Enable = aktiviert
Zabbix Menü Configuration Hosts Inventory Item MAC
Zabbix Menü Configuration Hosts Inventory Item MAC

Abschließend dann auf den Button “Add” klicken.

Die Konfiguration oben bezieht sich auf einen Host mit einem individuellem Item. Möchte man selbiges für viele Hosts verwenden, dann bietet es sich an dieses unter einem existierenden Template oder neuem Template zu erstellen und den enstpr. Host Groups und Hosts zuzuweisen.

In der Konfiguration des Hosts ist das entsprecehnde Feld “MAC address A” nun grau hinterlegt / deaktiviert. Rechts ist nun ein Link “MAC Adresse”, der dem obigen konfigurierten Namen entspricht, zu sehen, und angelegten Item führt.

Sollte ein Fehler auftreten, dann ist dieser in der Konfiguration des Hosts zu sehen:

Zabbix Host Configuration App Error
Zabbix Host Configuration App Error

Nach ca. 5min wird dann unter Inventory und dem obigen Host die korrekte MAC-Adresse angezeigt.

Have Fun ..

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.