WordPress 5.1 veröffentlicht

Die Entwickler und die Community haben das neue Maintenance Release 5.1 des beliebten Bock-CMS WordPress veröffentlicht. Die Version 5.1 hört, nach altbewährter Tradition, auf die Jazz Vokalisten Betty Carter, “Betty”. Insgesamt wurde die Version 5.1 hinsichtlich Fehler, Performance und Sicherheit verbessert.

Blockeditor – Gutenberg

Dieser soll nun etwas schneller arbeiten und ein flüssigeres Schreiben von Aritkeln ermglichen. Zudem wurden die Widgets Kalender, Suche und Tag-Cloud in das Blocksystem übernommen.

WordPress 5.1 Block Kalender Suche Cloud-Tag
WordPress 5.1 Block Kalender Suche Cloud-Tag

Folgender Performancevergleich von 36.000 Wörtern und 1.000 Blöcken, zeigt die leichte Verbesserung.

VersionLoading TimeKeyPress event (typing)
Gutenberg 5.1.09.4 seconds16.4ms
Gutenberg 5.0.010.4 seconds16.4ms
Gutenberg 4.8 (WordPress 5.1)13.6 seconds158.2ms
Gutenberg 4.7 (WordPress 5.0)15.1 seconds203.5ms

PHP Site-Health

Neu ist die Funktion des Site Health. Diese prüft zukünftig die genutzte PHP-Version auf ihrem Support. Ist diese aus dem PHP-Support, so wird dies den Administrtoren angezeigt.

WordPress 5.1 PHP Control
WordPress 5.1 PHP Control

Administratoren oder Provider können den Link anpassen und auf die eigene Supportseite weiterleiten. Weiterhin überprüft Site Health ob nach einem PHP-Update Fatal Error auftreten. Diese PHP Fatal Error Protection deaktiviert dann Plugins und ermöglicht Admins den Login am Backend ( (WSOD Schutz = white-screen-of-death ) um das Problem zu lösen. Das Frontend bleibt unangetastet und zeigt ggf. Fehler.

WordPress 5.1 WSOD Protection
WordPress 5.1 WSOD Protection

Site-Health prüft nun auch die Plugins vor der Installation auf ihre Kompatibilität zur PHP Version. Ist diese nicht gegeben, wird die Installation daktiviert. Zukünft soll das gleiche auch für Themes umgesetzt werden.

Änderungen für Entwickler

Neue Tabelle in der Datenbank mit Metadaten der Webseite und Multisite. Überarbeitete Cron-API mit neuen Funktionen für PHP FastCGI und PHP-FPM ab Version 7.0.16 mit Rückgabe von Daten und filter von Cronjobs. Sowie weitere Codeaktualisierungen für JavaScript Build.

  • Updates to values for the WP_DEBUG_LOG constant
  • New test config file constant in the test suite, new plugin action hooks
  • Short-circuit filters for wp_unique_post_slug(), WP_User_Query, and count_users()
  • A new human_readable_duration function
  • Improved taxonomy metabox sanitization
  • Limited LIKEsupport for meta keys when using WP_Meta_Query
  • A new “doing it wrong” notice when registering REST API endpoints

Quelle: https://wordpress.org/support/wordpress-version/version-5-1/

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.