Wolfenstein – The Old Blood zensiert in Deutschland

Wie Publisher Bethesda per Pressemitteilung  mitteilte, wird das kommende Wolfenstein – The Old Blood in Deutschland zensiert auf dem Markt kommen. Die extra für den deutschen Markt angepasste Version erhielt von der USK die Einstufung „keine Jugendfreigabe„. Laut Bethesda wird die zensierte Version Gewalt-technisch identisch zur Uncut Version sein, jedoch werden jegliche Symbolik komplett entfernt sein.  The Old Blood bietet acht neue Kapitel,  in denen B.J. Blazkowicz wieder einmal die Pläne der Nazis (bzw. des Regimes) verhindern muss.

Wolfenstein: The Old Blood wird am 5. Mai 2015 als Download für PC und Xbox One sowie am 6. Mai 2015 für die PS4 erscheinen. Die Retail-Version erscheint am 15. Mai 2015 für PS4 und PC. Wer The Old Blood unzensiert erleben möchte muss auf einen Import zurückgreifen. Bei den Konsolen-Versionen des Spiels sollte es wie auch bei The New Order keine Problem mit dem uncut Spielerlebnis geben. Wer allerdings auf die PC Version zurückgreifen will muss leider in Röhre schauen. Denn die Spieleplattform Steam kommt mit einem Geolock für deutsche IP Adressen daher. Das bedeutet, dass die unzensierte Version des Spiels weder mit einer deutschen IP aktiviert, noch gestartet werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.