TP-Link Security Update WLan Repeater RE350- RE365 – RE500 – RE650

Vor ein paar Tagen gab es die Information, dass die TP-Link WLAN Repeater:

  • RE350
  • RE365
  • RE500
  • RE650

eine kritische Sicherheitslücke aufweisen. Die Lücke (CVE-2019-7406) wurde von Sicherheitsforschern von IBM gefunden. Demnach kann ein entfernter Angreifer, mittels Port Forwarding, ohne Login / Authentifizierung sich Zugang zum Repeater verschaffen. Auf Grund des Systems auf den RE-Geräten, ist er dann mit Root-Rechten ausgestattet und kann weiter ins Netzwerk des Opfers eindringen.

Die Securityexperten führten den Angriff auf einem RE365 mit installierter Firmware Version 1.0.2 aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.