TP-Link Logo

TP-Link Security Update WLan Repeater RE350- RE365 – RE500 – RE650

Vor ein paar Tagen gab es die Information, dass die TP-Link WLAN Repeater:

  • RE350
  • RE365
  • RE500
  • RE650

eine kritische Sicherheitslücke aufweisen. Die Lücke (CVE-2019-7406) wurde von Sicherheitsforschern von IBM gefunden. Demnach kann ein entfernter Angreifer, mittels Port Forwarding, ohne Login / Authentifizierung sich Zugang zum Repeater verschaffen. Auf Grund des Systems auf den RE-Geräten, ist er dann mit Root-Rechten ausgestattet und kann weiter ins Netzwerk des Opfers eindringen.

Die Securityexperten führten den Angriff auf einem RE365 mit installierter Firmware Version 1.0.2 aus.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.