Proxmox VE 5.1-40 Kernel und PVE-Manager und QEMU-Server Upgrade

Proxmox VE Logo

Vor ein paar Tagen wurde Proxmox VE aktualisiert. Die aktualisiert Komponenten sind unter anderem der PVE-Kernel, der PVE-Manager, PVE-Qemu-KVM und der Qemu-Server. proxmox-ve (5.1-40) depend on newest 4.13.13-6-pve kernel pve-cluster (5.0-20) mtunnel: don’t read extra files passed via the command line as input handle pmxcfs restarts in ipcc clients better pmxcfs: remove a now-unnecessary shutdown … Weiterlesen Proxmox VE 5.1-40 Kernel und PVE-Manager und QEMU-Server Upgrade

Proxmox VE 4.3 erschienen

Proxmox VE Logo

Die Entwicklerfirma Proxmox Server Solutions GmbH hat die neue Version 4.3 der gleichnamigen Open-Source Virtualisierungslösung, Proxmox VE, veröffentlicht. Proxmox VE wird in einer kostenlosen und in einer Subscription Version angeboten. Die neue Version 4.3 von Proxmox VE basiert auf Jessie 8.6 und Ubuntu Kernel 4.4 mit LXC 2.0. Neben kleineren Optimierungen bei den Funktionen Snapshots … Weiterlesen Proxmox VE 4.3 erschienen

Proxmox – KVM Backup mit Fehler Command vzctl not found

Proxmox VE Logo

System ist ein Debian mit Proxmox3.3-5 und Kernel 3.10.0-1-pve Ziel war es ein Backup von einer virtuellen KVM Maschine zu machen. Das letzte funktioniert noch, war aber schon einige Monate her. Leider erhielt ich nun folgenden Fehler: Error: unable to find command ‘vzctl’ (500) Obwohl mir der Paketmanager mit ‘dpkg -l’ ein installiertes vzctl anzeigte … Weiterlesen Proxmox – KVM Backup mit Fehler Command vzctl not found

Proxmox – VNC Fehler – vncproxy exit code 1 mit Fehler in Java

Proxmox VE Logo

System ist ein Debian Squeezy mit Proxmox 3.1-4 Der Fehler trat nach Neuinstallation eines KVM Gastes auf, der mittels Konsole / VNC-Viewer installiert werden sollte. Zuvor wurde Proxmox aktualisiert. Die Meldung in der Konsole: no connection: Connection timed out TASK ERROR: command ‘/bin/nc -l -p 5900 -w 10 -c ‘/usr/sbin/qm vncproxy 107 2>/devnull” failed: exit … Weiterlesen Proxmox – VNC Fehler – vncproxy exit code 1 mit Fehler in Java