SNMP – keine MIBs unter Debian 6.0 alias Squeeze

System ist ein Debian Squeeze auf dem die SNMP (Simple Network Management Protokoll) verwendet werden soll. Bei der Installation und Abfrage wurde festgestellt, dass die MIBs (Management Information Base) fehlen. D.h. es war mittels snmpget bzw. snmpwalk nicht möglich auf die MIBs zuzugreifen bzw. anstelle von Namen wurden nur die OIDs (Object Identifier) ausgeben.

Die Ursache ist ein Lizenzthema, denn seit Debian 6.0 und auch Ubuntu sind die MIBs nicht mehr automatisch enthalten.

Die Lösung ist es das Paket snmp-mibs-downloader zu installieren. Dieses läd danach, soferne eine funktionierende Internetverbindung vorhandne ist, alle Standard MIBs herunter.

Hierfür muss die sources.list auf non-free geändert werden:

# cat /etc/apt/sources.list
deb http://ftp.de.debian.org/debian/ squeeze main contrib non-free
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ squeeze main contrib non-free

deb http://security.debian.org/ squeeze/updates main contrib non-free
deb-src http://security.debian.org/ squeeze/updates main contrib non-free

# squeeze-updates, previously known as 'volatile'
deb http://ftp.de.debian.org/debian/ squeeze-updates main contrib non-free
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian/ squeeze-updates main contrib non-free

Danach installieren:

aptitude install snmp-mibs-downloader

Gespeichert werden sie unter “/usr/share/mibs” “/var/lib/mibs/iana/” und “/var/lib/mibs/ietf/” Man kann den Download auch später mittels “download-mibs” manuell vornehmen. Abschließden ist in der “/etc/snmp/snmp.conf” die Zeile in denen “mibs :” auskommentieren oder löschen.

Ändern der /etc/default/snmp

export MIBS=ALL
export MIBSDIR=/usr/share/mibs

Test - snmpwalk -v 1 -c public localhost

Fehler – OID nicht bekannt

/etc/snmp/snmpd.conf: line 143: Error: unknown payload OID  snmpd[11249]: Unknown payload OID: prNames

-> siehe oben smp.conf mibs: auskommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.