ProxmoxVE 5.x Upgrade zu PVE 6.x

Nachfolgend die Schritte die ich für das Upgrade von Proxmox VE 5.x auf die neue Version Proxmox VE 6.x, durchgeführt habe:

  • Checktool auf jeden Knoten des Cluster ausführen: # pve5to6
  • Corosync ggf. auf jeden Knoten des Cluster auf Version 3 aktualisieren
    • # systemctl stop pve-ha-lrm
    • # systemctl stop pve-ha-crm
  • danach Corosync 3 Stretch Repository auf allen Knoten hinzufügen
  • nach obigen auf allen Nodes, Services wieder starten
    • # systemctl start pve-ha-lrm
    • # systemctl start pve-ha-crm
  • laufende VM’s stoppen oder auf anderen Host migrieren, der noch nicht aktualisiert wird, von alt auf neu klappt immer, von neuem Host auf altem wird nicht empfohlen
  • Debian Repositories aktualisieren
    • # apt update
    • # apt dist-upgrade
  • Debian Repository auf Buster aktualisieren
    • # sed -i ‘s/stretch/buster/g’ /etc/apt/sources.list
  • alle ProxmoxVE 5.x Repositories aus der /etc/apt/sources.list entfernen oder deaktivieren #, gleiches für die PVE Enterprise und No-Subscription Einträge
  • Proxmox VE 6 Enterprise Repository hinzufügen:
  • oder Proxmox VE 6 No-Subscription Repository hinzufügen:
    • # echo “deb http://download.proxmox.com/debian/pve buster pve-no-subscription” >/etc/apt/sources.list.de/pve-no-subscription.list
    • oder in extra Datei ersetzen # sed -i -e ‘s/stretch/buster/g’ /etc/apt/sources.list.d/pve-no-subscription.list
  • wird Ceph verwendet muss dies gegen das ProxmoxVE Ceph Repository getauscht werden
  • sind noch Einträge mit Backport in der sources.list, dann diese vorläufig deaktivieren
  • nun Debian PVE Stretch auf PVE Buster aktualisieren
    • # apt update
    • # apt dist-upgrade
    • # reboot
  • für Cluster Systeme kann nun das Corosync 3 Repository entfernt werden
    • # rm /etc/apt/sources.list.d/corosync3.list

Quelle: https://pve.proxmox.com/wiki/Upgrade_from_5.x_to_6.0

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Adblock Detected!

Taste-of-IT ist nur machbar, wenn auch die Werbung angezeigt wird. Wir versuchen hierbei diese so dezent wie möglich einzubinden, sodass der Besuch nicht beeinträchtigt wird. Unterstütze uns und setze Taste-of-IT.de in die Whitelist deines Browser. Vielen Dank