openHAB 3.4 Tapo Binding mit Smartsteckdose Nano Smart P115

tapo Logo

Bisher habe ich die smarten Steckdosen HS110 mit Strommonitoring von TP-Link verwendet. Da diese nicht länger erhältlich sind, habe ich mir die tapo Nano Smart P115 angesehen. Das gut an dieser ist ihre kleinere Bauform. Allerdings habe ich festgestellt, dass man auch hier keine 2 nebeneinander in einen Verteiler stecken kann.

Wer keine Stromverbrauchsmessung braucht kann auch die P100 oder P110 verwenden, die leicht breiter und klassicher baut. Tapo ist die Smart-Home Marke von TP-Link und bietet neben smarte Steckdosen, Kameras auch LED-Bänder und viel mehr.

tapo Nano Smart P115

FunktionenSpezifikationen
Fernsteuerung  Schalten Sie angeschlossene Geräte über die Tapo-App sofort ein und aus, egal wo Sie sich befinden.
Zeitplan  Legen Sie einen Zeitplan für die automatische Verwaltung von Geräten fest.
Timer  Erstellen von Countdown-Timer-Listen für angeschlossene Elektronik
Energieüberwachung  Überwachung des Stromverbrauchs und der Energiekosten in Echtzeit über die Tapo App
Sprachsteuerung  Verwalten Sie Ihren Smart Plug mit Sprachbefehlen über Amazon Alexa oder den Google Assistant
Abwesenheitsmodus  Schaltet Geräte automatisch zu verschiedenen Zeiten ein und aus, um den Anschein zu erwecken, dass jemand zu Hause ist
Kompaktes Design  Mini-Größe, um benachbarte Steckdosen nicht zu blockieren
Einfache Einrichtung und Nutzung  Kein Hub erforderlich, schnelle Einrichtung und einfache Verwaltung über die kostenlose App
Protokoll – IEEE 802.11b/g/n
WLAN-Typ – 2.4 GHz
Systemanforderungen – Android 4.4 or higher, iOS 10 or higher
Abmessungen (H*B*T) 49x49x60mm
Leistungsanforderungen AC 220-240 V~50/60 Hz
Maximallast 3680W, 16A
Zertifizierung CE, RoHS
Operating Temperature: 0 ºC–35 ºC
Operating Humidity: 10%–90%RH, Non-condensing

tapo Steckdose ins eigene Wlan bringen

Damit die Smarte Steckdose in openHAB gefunden werden kann, muss sie zunächst ins eigene WLan aufgenommen werden. Hierfür gibt es eine entsprechende App für:

In der App dann wie von TP-Link gewohnt den Cloudzugang einrichten und die angeschlossene Steckdose hinzufügen. Danach ist sie dann auch über openHAB auffindbar.

openHAB tapo Control Binding

Damit die tapo P115 Smartsteckdose auch in openHAB verwendet werden kann, muss das Binding TapoControl installiert werden. Leider funktioniert das TPLink Binding nicht mit den Produkten von tapo.

Das Binding TapoControl unterstützt die P115 jedoch erst ab openHAB 3.4.0. Zudem muss man den notwendigen Cloudlogin in openHAB hinterlegen.

Das Binding kann wie alle anderen auch über Settings -> Add-ons -> Bindings gefunden und installiert werden.

openHAB TapoControl Binding
openHAB TapoControl Binding

Als nächstes sollte der Cloud-Login in der tapocontrol-bridge unter Things eingerichtet werden. Hier müssen die Logindaten von tapo hinterlegt werden.

openHAB tapo Cloud Login
openHAB tapo Cloud Login

Es dauert ein paar Sekunden bis der Login stattgefunden hat und der Status als “Online” angezeigt wird.

Die weitere Einrichtung des tapo P115 ist wie bei allen Things.

Thats it … Have Fun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.