Microsoft Deployment Toolkit – MDT Upgrade

Ich wurde gefragt ob ich einen Blick auf ein MDT System werfen könnte um dann Verbesserungen vorzuschlagen bzw. auch ein Problem zu lösen. Konkret ging es um ein Problem, bei dem Tablet-PCs wie das Microsoft Surface und ein Lenovo MIIX 520 nicht als solches erkannt werden und entsprechend die vorkonfigurierte Tasksequenz nicht abgearbeitet wurde. Zusätzlich ist auch das Automated Deployment Kit, kurz ADK, installiert.

MDT welche Version ist installiert

Zunächst ging es erst Mal darum einen Überblick zu verschaffen. Welche Version des MDT ist installiert. Die Buildnummer kann wie folgt herausgefunden werden:

  • in der Microsoft Konsole “Deployment WorkBench” unter “About Microsoft Deployment WorkBench”

ADK welche Version ist installaliert

Um die instalilerte Version des ADK anzuzeigen, reicht der Blick in “Programs and Features”.

Windows ADK installieren: https://docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/get-started/adk-install

MDT Version History

Wie oben zu sehen, ist die ältere Version 6.3.8443.1000 installiert. Nun noch eine kurze Übersicht über die Releases des MS Deployment Toolkits.

ProductBuild NumberRelease DateMDT 84508450December 2017MDT 84438443November 2016MDT 2013 SP28330December 2015MDT 2013 SP1 re-release8298September 2015MDT 2013 SP18290August 2015MDT 20135019October 2013

MDT ProduktBuild NumberRelease Date
MDT 84568456Januar 2019
MDT 84508450Dezember 2017
MDT 84438443November 2016
MDT 2013 SP28330Dezember 2015
MDT 2013 SP1 re-release8298September 2015
MDT 2013 SP18290August 2015
MDT 20135019Oktober 2013

ADK Version History

ADK ProduktBuild NumberRelease Date
ADK Win10 180910.1.17763September 2018
ADK Win10 180310.1.17134April 2018
ADK Win10 1803 (Preview)10.1.17125April 2018
ADK Win10 170910.1.16299Oktober 2017
ADK Win10 170310.1.15063März 2017
ADK Win10 160710.1.14393September 2016
ADK Win10 151110.1.10586.0Oktober 2015

MDT und ADK Update

Nachdem nun geklärt ist, dass die installierten Versionen alt sind, steht auch fest, dass sie umgehend erneuert werden müssen.

MDT 8450 Rlease Notes

In den Release Notes zum MDT 8450 fand ich dann auch die Ursache des Problems, mit den nicht erkannten Tablets Lenovo MIIX 520 und den MS Surface Geräten. Das Update aktualisiert ZTIGather.wsf und führt die Chassis Typen:

  • 28 = Blade
  • 30 = Tablet
  • 31 = Convertible
  • 32 = Detachable
  • 35 = Mini PC
  • 36 = Stick PC

hinzu. Für das MIIX 5120 ist der Chassis Typ 32 = Detachable.

ADK Upgrade

Wie zu sehen, ist die Version des ADK veraltert und muss dringend auf die aktuelle Version gebracht werden. Bevor das MDT aktualisiert wird, wird das ADK deinstalliert und installiert.

Zuvor schaue ich mir die Optionen, die bei der Installation des ADK ausgewählt wurden, an. Diese sind unter “Programs and Freatures” des ADK unter der Option “Change” zu finden. Hier sehen sie wie folgt aus:

Download MS ADK (1.8MB): https://docs.microsoft.com/en-us/windows-hardware/get-started/adk-install

ADK WinPE und Sysprep Addon

Relativ neu ist das Addon für WinPE und Sysprep. Das muss zusätzlich heruntergeladen und installiert werden und nach der Installation des ADK, installiert werden. Größe ca. 1.3MB

MDT Upgrade

Anders als beim ADK, muss die MDT Installation nicht zuvor deinstalliert werden. Es erfolgt ein Upgrade bei dem am Ende der Deployment Share aktualisiert werden muss und das WinPE neu erstellt werden muss. Generell sollten die Task Sequenzen weiterhin funktionieren, kann aber unter Umständen vorkommen, dass sie wegen gravierender Änderungen neu erstellt werden müssen. Wird eine ältere Version wie diese mit Windows 7 oder 8 Treibern, dann müssen auch die aktuellen Windows 10 Treiber ins WinPE.

Download MDT (21MB): https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=54259

Nachdem die Installation in wenigen Schritten und selbsterklärend durchgeführt wurde, kann das Deployment Workbench gestartet werden.

MDT Deployment Bench Start
MDT Deployment Bench Start

Zunächst muss der Deployment Share aktualisiert werden. Hierfür einfach mit der rechten Maustaste das Kontexmenü aufrufen und auf “Upgrade Deployment Share” klicken.

MDT - Upgrade Deployment Share
MDT – Upgrade Deployment Share

Da sich der DeploymentShare geändert bzw. aktualisiert wurde und bei mir auch die Treiber aktualisiert wurden, habe ich noch ein neues WinPE erstellt. Hierfür die Eigenschaften des Deployment Share aufrufen, in den Reiter “Windows PE” wechseln und die Option für Windows PE WIM File und oder “.. ISO Image” aktivieren. Danach den Share aktualisieren (Update Deployment Share), wodurch auch die benötigten Dateien erstellt werden.

Nun kann auch die Version nochmal überprüft werden.

MDT Version 6.3.8456.1000
MDT Version 6.3.8456.1000
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Adblock Detected!

Taste-of-IT ist nur machbar, wenn auch die Werbung angezeigt wird. Wir versuchen hierbei diese so dezent wie möglich einzubinden, sodass der Besuch nicht beeinträchtigt wird. Unterstütze uns und setze Taste-of-IT.de in die Whitelist deines Browser. Vielen Dank