keine Virenschutz von Avira für Linux

Laut Presse wird der Virenschutzhersteller Avira zukünftig keine Produket für Linux anbieten. Avira will sich stärker auf den Windows und Mac-Breich konzentrieren und hier weiterentwickeln. Alle aktuellen Produkte wie Free Antivirus Linux, Professional Security Linux und Server Security Linux werden bis zum 30. Juni 2013 auslaufen.  Es besteht allerdings keine Sorge wegen dem Verlust des Schutzes nach dem Juni 2013 hinaus. Avira wird drei Jahre lang Support, Engine-Updtes und Signaturen anbieten. Dies gilt bis Ende Juni 2016. Dementsprechend werden die Produkt-Bundles Endpoint Security und Business Security Suite ohne Linux Komponenten angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.