GlusterFS – Fehler Remove Brick in OP Version

GlusterFS Version 3.5.2 wurde auf GlusterFS Version 3.6.1 aktualisert. Danach sollte ein Peer/ Brick, der Offline ist aus einem Distributed Volume, entfernt werden.

# gluster volume remove-brick vol1 node01:/node01/vol1 start / force
volume remove-brick start: failed: One or more nodes do not support the required op-version. Cluster op-version must atleast be 30600.

Bug 1168897: https://bugzilla.redhat.com/show_bug.cgi?id=1168897
Bug 1092592: https://bugzilla.redhat.com/show_bug.cgi?id=1092592

Lösung ist ein Befehl der in der 3.6 Version hinzu kam:

# gluster volume set all cluster.op-version 30600
volume set: success

# gluster volume remove-brick vol1 node01:/node01/vol1 start
volume remove-brick start: success
ID: 570a6c89-2233-421e-8477-333fe4e03dc2

Das brachte nicht den gewünschten Erfolg, da das Brick node01 noch unter “gluster volume info” auftauchte. Jedoch ein:

# gluster volume remove-brick vol1 node01:/node01/vol1 force
Removing brick(s) can result in data loss. Do you want to Continue? (y/n) y
volume remove-brick commit force: success

Danach vom Node02 ein:

# gluster peer detach node01
peer detach: success

http://www.gluster.org/community/documentation/index.php/OperatingVersions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.