Apple iOS 15.4 Bugfix und Funktionsupdate

Apple Logo
Apple Logo

Apple hat das Betriebssystem für iPhone und iPad iOS in Version 15.4 veröffentlicht. Dieses Update ist umfangreicher und bringt neben Fehlerkorrekturen sind auch neue Funktionen wie das Universal Control auf dem iPad und dem Corona Impfpass in der Apple Wallet, enthalten. Neu ist auch das macOS 12.3 und watchOS8.5 Update.

iOS 15.4 bringt nun die Möglichkeit sein Gerät auch mit aufgesetzter Maske zu entsperren. Seit 14.5. ist es bereits möglich mit seiner Apple Watch das iPhone oder iPad zu entriegeln, was viele während der Pandemie erfreut haben. Der neue “Maskenmodus” erfasst einzigartige Merkmale des Gesichts und Kopfes sowie der Partie um die Augen. Brillenträgern empfiehlt Apple die Einrichtung mit einem weiteren Durchgang durchzuführen. Nicht unterstützt wird die eine Maske in Kombination mit einer Sonnenbrille. Einen weitere Haken hat das Ganze, denn dieser Unterstützung gilt nur für iPhones der Serie 12 und 13.

Apple iOS 15.4 Mask Face
Apple iOS 15.4 Mask Face

Universal Control ist ein weiteres Highlight von iOS 15.4.

Mit dieser Funktion verbinden sich iPad und Mac ohne Unterbrecung, sodass sich Daten zwischen beiden Geräten hin und herschieben lassen. Bereits in iPadOS 15 erschienen ist es nun mit diesem Update 15.4 und macOS 12.3 einsatzbereit.

Corona Impfpass in der Apple Wallet

Apple iOS 15.4 Corona Wallet
Apple iOS 15.4 Corona Wallet

Den EU-Covid-Pass kann man nun mittels der Apple Health App einscannen und in die Apple Wallet integrieren. Unter Immunisierung wird das Covid-Zertifikat dann als rote Impfpass angezeigt.

Apple iOS 15.4 mit neuen Emoji

Apple iOS 15.4 Emoji
Apple iOS 15.4 Emoji

Wie auf den Foto zu sehen bringt iOS 15.4 neue Emoji wie ein schmelzendes Gesicht, eine Königin, Hand-Herz-Zeichen, eine Diskokugel, aber auch eine geschlechtsneutrale schwangere Person. Insgesamt sind es 37 neue Ausdrucke für die Kommunikation.

weitere Neuerungen in iOS 15.4 sind

  • Logins können in der iCloud in der Passwortverwaltung um Notizen erweitert werden
  • die Begrenzung auf 60Hz durch Drittanbieter ist nun auf die 120Hz ProMotion Daten erweitert worden
  • mehr Sicherheit bietet nun die Beschränkung der iCloud Daten um den Zugriff auf Kontakte, Kalender, Fotos und Mail auf bestimmte Geräte, die Option ist unter Einstellungen > iCloud > Kennwort & Sicherheit
  • bisher waren die Mail Einstellungen nur über icloud.com aufzurufen, ab sofort bringt das Update die Option “Eigene E-Mail-Domain”, mit der direkt auf die Einstellungen zugegriffen werden kann
  • obligatorische Benachrichtigungen lassen sich beim automatischen Ausführen von Kurzbefehlen abschalten
  • Shareplay hat nun mehr Funktionen und Musik und Alben lassen sich mit Dritten teilen
  • mittels API können Drittanbieter nun auch Facetime-Anrufe direkt starten
  • Makro-App von iPhone 12 und 13 erhalten die Kamerarmodi Auto-, Tele-, Makro- und Selfie
  • Live-Text Integration in Notizen und Erinnerungen
  • adaptiver Trigger für Sonys Dualsense-Controller
  • Helligkeit und Hintergrundbeleuchtung lassen sich über eine externe Tastatur einstellen

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.