Zabbix Logo

Zabbix 4.4.3 Memory Bugfix Release

Die Entwickler der Enterprise Class Monitoring Lösung, Zabbix, haben kurz nach dem Release 4.4.2, das korrigierte Update 4.4.3, veröffentlicht. In dem Update 4.4.2 trat nach kurzer Zeit ein Fehler auf, der dazu führte, dass der Zabbix Agent alles an freien Arbeitsspeicher konsumierte und so das System gegen die Wand fuhr. Ich selber habe es auf einem Server unter Debian nachvollziehen können und den Agent kurzerhand deinstalliert. Ein anderer Workaround wäre den aktuellen zu deinstallieren und den vorherigen zu installieren:

# wget http://repo.zabbix.com/zabbix/4.4/debian/pool/main/z/zabbix-release/zabbix-release_4.4-1+jessie_all.deb
oder
# wget http://repo.zabbix.com/zabbix/4.4/debian/pool/main/z/zabbix-release/zabbix-release_4.4-1+stretch_all.deb
oder
# wget http://repo.zabbix.com/zabbix/4.4/debian/pool/main/z/zabbix-release/zabbix-release_4.4-1+buster_all.deb
# cat <<EOF>> /etc/apt/preferences
Package: zabbix-agent
Pin: version 1:4.4.1*
Pin-Priority: 900
EOF
# apt remove zabbix-agent
# dpkg -i zabbix-release_4.4-1+jessie_all.deb
oder
# dpkg -i zabbix-release_4.4-1+stretch_all.deb
oder
# dpkg -i zabbix-release_4.4-1+buster_all.deb

Zabbix 4.4.3 Release Notes

Bug Fixes

ZBX-16988Fixed agent memory leak

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.