Windows 10 Apache XAMPP Port 80 PID 4

      Keine Kommentare zu Windows 10 Apache XAMPP Port 80 PID 4

Nach ich mein System auf Windows 10 aktualisiert hatte, wollte der Webserver Apache der im XAMPP enthalten ist nicht mehr starten. Als Fehlermeldung erhielt ich diese:

Problem detected!
Port 80 in use by “Unable to open process” with PID 4!
Apache WILL NOT start without the configured ports free!
You need to uninstall/disable/reconfigure the blocking application
or reconfigure Apache and the Control Panel to listen on a different port

Windows10 XAMPP Fehler

Windows10 XAMPP Fehler

Das Problem – Windows 10 nutzt den Port 80 bereits für diverse Webdienste.

Lösung – den Port des Webserver von Port 80 auf z.B. 8080 ändern

  • z.B. über das ControlPanel die httpd.conf Listen 80 auf Listen 8080 ändern
XAMPP Control Panel Apache Konfig

XAMPP Control Panel Apache Konfig

Lösung – die Anwendungen von Windows deaktivieren bzw. stoppen. Im Netz habe ich u.a. folgende Übeltäter gefunden :

  • Skype – benutzt Port 80 und 443 per Default, kann aber in den Optionen geändert werden
  • Internet Information Service (IIS) – lauscht ebenfalls auf Port 80 per Default und kann per net stop w3svc und net stop iisadmin beendet werden
  • SQL Server Reporting Service nimmt Port 80 wenn IIS nicht läuft und kann über die Dienste beendet werden
  • Web Deployment Agent Service, über die Dienste stoppen
  • WWWW Publishingdienst
Windows10 WWW Publishingdienst

Windows10 WWW Publishingdienst

Letzterer Dienst war es bei mir, ich entschied mich jedoch den Apache auf Port 8080 zu legen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.