Vergleich USB Mikro Stick von Intenso Kingston und Sandisk

Ich nutze an meinem Notebook gerne Micro-USB-Sticks. Das hat den Grund, dass ich damit den Speicher meiner HDD, für z.B. Backup oder zum Transport von Daten, nicht zusätzlich belasten möchte. Dementsprechend verbleiben sie dauerhaft am USB Anschhluss, selbst in der Notebooktasche. Da normale USB-Sticks zu weit rausragen und in der Tasche nicht am Gerät bleiben können, nutze ich diese Micro USB-Sticks.

Nachfolgend ein Vergleich der drei USB-Sticks die ich bisher verwendet habe.

technische Daten der Hersteller

 Micro USB Intenso 32GB Kingston Datatraveler 16GB Sandisk Ultra Fit 64GB
USB-Typ 2.0 2.0 3.0
max. Lesen 16,50MB/s  – 130MB/s
max. Schreiben 6,50 MB/s  –
Kapazität GB 4, 8, 16, 32  8, 16, 32, 64  16, 32, 64, 128
Gewicht 2g 9g
LED  – x
Maße HxBxT in mm 20 x 15 x 7 25,6 x 16,7 x 8,4 19,1 x 15,9 x 8,8

Bilder zum Intenso Micro Line USB Stick:

Kingston DataTraveler Micro USB-Stick

Kingston DataTraveler Micro

Kingston DataTraveler Micro

Sandisk Ultra Fit

Vorteile Sandisk

  • klar durch USB 3.0 wesentlich schneller
  • LED als Kontrolleuchte

Nachteile Sandisk

  • wird gefühlt wärmer als die anderen
  • kantiger Überstand vom USB-Port
  • Verschlusskappe schwerer entfernbar

Nachteil Intenso

  • recht langsam für USB 2.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.