Ubuntu 16.04.6 LTS Security Release

Auf Grund der Sicherheitslücke in der Paketverteilung, apt, USN-3863-1 und kleinerer Bugfixes, haben die Entwickler von Ubuntu unerwartet das Release 16.04.6 veröffentlicht. Das sogenannte Point Release, eine Zwischenversionen, beinhaltet alle bisher veröffentlichten Updates und Patches, sodass ein neuinstalliertes Ubuntu auf dem letzten Stand ist bzw. wenige Updates nachinstallieren muss.

Die umfassenden Änderungen, Bugfixes, Stabilitätsverbesserungen und Security Updates können unter: https://wiki.ubuntu.com/XenialXerus/ReleaseNotes/ChangeSummary/16.04.6 nachgelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.