Debian Buster – Kernel 5.2 aus Backports installieren

Logo debian

Wer ein System mit neuster Hardware wie CPU, Mainboard und Grafikkarte besitzt, sollte sich den Kernel aus den Backports ansehen. Warum? Weil dieser meistens die neusten Treiber für die aktuellen Geräte enthält und damit diese meist erst im vollen Funktionsumfang unterstützt und auch das maximale an Leistung rausholt. Es macht also durchaus Sinn sich den … Weiterlesen Debian Buster – Kernel 5.2 aus Backports installieren

Debian Stretch – Kernel 4.19 aus Backports installieren

Logo debian

Wer ein System mit neuster Hardware wie CPU, Mainboard und Grafikkarte besitzt, sollte sich den Kernel aus den Backports ansehen. Warum? Weil dieser meistens die neusten Treiber für die aktuellen Geräte enthält und damit diese meist erst im vollen Funktionsumfang unterstützt und auch das maximale an Leistung rausholt. Es macht also durchaus Sinn sich den … Weiterlesen Debian Stretch – Kernel 4.19 aus Backports installieren

Debian Stretch – Certbot aus Backports installieren

Logo debian

In diesem vorherigen Artikel habe ich darauf hingewiesen, dass Lets Encrypt das Verfahren TLS-SNI-01 ab 13. Februar einstellen wird. Da in Debian Stretch nur eine alte (0.10.2) Version des Certbot installiert ist, die die neueren Verfahren nicht unterstützt, beschreibe ich wie man den Certbot aus den Stretch Backports installiert. Laut Lets Encrypt wird eine Version … Weiterlesen Debian Stretch – Certbot aus Backports installieren

Debian Jessie – Kernel 4.2 aus Backports installieren

Logo debian

Den Kernel aus den Backports zu installieren macht bei aktuellen Systemen mit neuen Prozessoren, Mainboards uvm. Sinn. In meinem Fall wollte ich ausprobieren, ob der Treiber für einen Marvell Chip “besser” funktioniert. Nachfolgend eine kurze Anleitung. Im übrigen braucht man seit Wheezy keine Angst mehr haben ungewohlt ein Paket aus den Backports zu installieren. Die … Weiterlesen Debian Jessie – Kernel 4.2 aus Backports installieren

Debian – Wheezy – neueren Kernel über Backports installieren

Logo debian

Den Kernel aus den Backports zu installieren macht bei aktuellen Systemen mit neuen Prozessoren, Mainboards uvm. Sinn. In meinem Fall wollte ich ausprobieren, ob der Treiber für einen Marvell Chip “besser” funktioniert. Nachfolgend eine kurze Anleitung. Im übrigen braucht man seit Wheezy keine Angst mehr haben ungewohlt ein Paket aus den Backports zu installieren. Die … Weiterlesen Debian – Wheezy – neueren Kernel über Backports installieren