Seafile Community Edition Server 5.1.2

Die Entwickler der Cloudlösung Seafile haben in der Community Edition ein paar neue Funktionen verbaut, sowie einige Fehler behoben.

Seafile Community Edition Server 5.1.2 Changelog

  • [Fix] Bug, der verhindert, dass Gruppen umbenannt werden können ist behoben
  • [Fix] Bug, der verhindert, dass Gruppen übertragen werden können ist behoben
  • Zeige eine Benachrichtigung im Seafile Client und in der Seahub Seafile Weboberfläche, wenn eine neue Bibliothek mit einer Gruppe geteilt wurde.
  • Verwendung von seafile-data/http-temp zum Speichern von Zip-Dateien, wenn ein Verzeichnis oder Ordner heruntergeladen wurde
  • Herunterladen von mehreren Dateien aus einer Bibliothek als ZIP-Dateil in Seahub
  • [UI] Seahub merkt sich jetzt, wenn die Gruppenansicht in der linken Navigationsleiste ausgeklappt ist
  • [Barrierefreiheit] Verbesserte Barrierefreiheit beim Mülleimer der Bibliotheken und bei der Versionierung von Bibliotheken in Seahub, da  Auswahl durch Tab Taste jetzt möglich ist.
  • [Barrierefreiheit] Verbesserte Barrierefreiheit von Popup Dialogen, Hinzufügen der “labelledby” Eigenschaft für Popup Dialoge
  • [Barrierefreiheit] Verbesserung beim Datei/Order hochladen Menü
  • Auflistung von “Geräten” im Seafile Seahub Administrationsbereich, so dass der Admin alle Geräte sehen kann, die jemals mit dem Server verbunden waren und nicht entfernt wurden
  • Syslog Unterstützung für seafile.log

Seafile Community Edition Server Update 5.1.2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.