SBS 2011 – Untergeordnetes Zertifikat läuft ab

Alle 2 Jahre wieder – das Zertifikat für die Webdienste wie z.B. für Outlook Web Access läuft ab. Nachfolgend eine kurze Anleitung wie man dieses erneuert, bzw. wenn es im ersten Anlauf nicht klappt, wie man es lösen kann.

Fehler in der Windows Small Business Server 2011 Standard-Konsole – Computerwarnung – Untergeordnetes Zertifikat läuft ab

“Das Zertifikat, das zur Sicherung des Websiteverkehrs beiträgt, läuft in weniger als zwei Wochen ab. Führen Sie vorher den Assistenten von Netzwerkproblemen auf der Unterregisterkarte “Konnektivität” der Registerkarte “Netzwerk” in der Windows SBS-Konsole aus.”

SBS2011 - Computerwarnung Zertifikat

SBS2011 – Computerwarnung Zertifikat

Den Status über das Zertifikat in der Konsole abfragen

SBS 2011 Konsole - Zertifikat Status

SBS 2011 Konsole – Zertifikat Status

Erneuern des abgelaufenen Zertifikats über den Task “Beheben von Netzwerkproblemen”

 Fehler Zertifikat ist immer noch aktiv, auch wenn es in der Zertifizierungsstelle neu erstellt wurde. Zuerst das alte Zertifikat löschen..

  • Verwaltung -> Internetinformationsdienste (IIS)-Manager öffnen
  • links den Server der Domaine auswählen – rechts unter den Icons dann das Icon Serverzertifikate doppel-klicken
  • das entsprechend abgelaufene Zertifikat auswählen und entfernen

Danach nochmal obige Schritte zum Beheben von Netzwerkproblemen ausführen und das Zertifikat erneuern. Das wars und hat dann auch bei mir geklappt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.